Von news.de-Redakteurin - Uhr

John Kelly von texandjohnkelly ist tot: Millionen Fans in Trauer! TikTok-Liebling plötzlich verstorben

Mit seinem Sohn Tex führte John Kelly einen erfolgreichen TikTok-Account mit 2,3 Millionen Followern - nun ist der Social-Media-Star plötzlich und unverhofft gestorben, wie seine trauernde Familie mitteilte.

Bei TikTok hatten Tex und John Kelly eine riesige Fangemeinde - nun ist das Vater-Sohn-Duo durch einen traurigen Todesfall zerbrochen (Symbolbild). Bild: picture alliance/dpa | Fabian Sommer

Wenn der Vater mit dem Sohne witzige Videos bei TikTok postet und Millionen von Fans begeistert, dann kann es sich nur um dieses Duo handeln: Tex Kelly und sein Stiefvater John Kelly aus Eureka im US-Bundesstaat Kalifornien hatten sich binnen kurzer Zeit in der Social-Media-Welt zu echten Fanlieblingen gemausert. John Kelly, der kräftige bärtige Papa und dessen Sohn Tex dachten sich seit dem ersten Post im Januar 2021 für ihren Account @texandjohnkelly immer neue Streiche und witzige Einlagen aus, um ihre TikTok-Fangemeinde zu unterhalten.

Trauer um Social-Media-Liebling: TikTok-Star John Kelly von texandjohnkelly ist tot

Doch nun der Schock: Das beliebte TikTok-Duo Tex und John Kelly gibt es nicht mehr. Wie Tex Kelly auf dem gemeinsamen TikTok-Account mitteilte, ist sein Stiefvater John plötzlich und unverhofft gestorben. "Ruhe in Frieden, Papa", ist dort zu lesen, in einer mit emotionaler Musik von der Zac Brown Band unterlegten Collage-Video erinnerte der junge Mann an seinen verstorbenen Stiefvater. Mit den Worten "Du wirst immer mein Held bleiben. Bis zum nächsten Mal, Papa. Ich liebe dich so sehr", verabschiedete sich der junge Mann von dem plötzlich Verstorbenen. 1,6 Millionen Likes bekam das rührende Video von Tex Kelly bereits.

@texandjohn

You’ll always be my hero. Until next time Dad. I love you so much❤️

♬ My Old Man - Zac Brown Band

Tex Kelly nimmt Abschied von John Kelly: "Großartiger Vater, Sohn, Bruder und Freund"

Um der von dem Todesfall geschockten Familie den Abschied von John Kelly leichter zu machen, rief Tex Kelly eine Spendenaktion bei Go Fund Me ins Leben. "Mit großem Schmerz muss ich euch allen mitteilen, dass wir einen unglaublichen Mann verloren haben", schrieb Tex Kelly, der seit seinem vierten Lebensjahr der Stiefsohn von John Kelly war, in seinem Nachruf. "Papas Tod war eine Überraschung für uns alle und ein Ereignis, dessen Folgen wir noch für lange Zeit spüren werden. John Kelly hat ein unglaubliches Leben gelebt, voll harter Arbeit und Liebe. Er war nie missmutig und wie viele von euch persönlich erfahren haben, war er immer jemand, den man um sich haben wollte, weil er jedem das Gefühl gegeben hat, etwas besonderes und geliebt zu sein. Er war ein großartiger Vater, Sohn, Bruder und Freund für unzählige Menschen."

Spendenkampagne nach Tod von John Kelly soll trauernde Familie unterstützen

Ursprünglich bat der junge Mann um 15.000 US-Dollar, um die Kosten für Krankenhausbehandlungen und die Bestattung von John Kelly zu decken, doch binnen weniger Stunden waren bereits mehr als 26.000 US-Dollar an Spenden eingegangen. Woran John Kelly starb, wurde seitens der Familie nicht kommentiert.

Schon gelesen? TikTok-Star stürzt bei Videodreh von Kran 50 Meter in den Tod

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter John Miles, Musiker (23.04.1949 - 05.12.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Georg Wendt Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de