25.05.2021, 10.59 Uhr

Rebecca Mir: Hier zeigt die GNTM-Beauty ihren After-Baby-Body

Erst vor wenigen Wochen wurden die einstige GNTM-Teilnehmerin Rebecca Mir und "Let's Dance"-Profi Massimo Sinató Eltern. Nun überraschte die Neu-Mama ihre Fans mit einem ersten Foto, auf dem ihr After-Baby-Body zu sehen ist.

Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir wurde im April 2021 erstmals Mutter. Bild: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa

Auf Instagram präsentierte Rebecca Mir nun ein erstes Ganzkörperfoto nach der Geburt ihres Sohnes und überraschte Fans und Follower mit ihrem After-Baby-Body. Wie die Reaktionen ausfielen und was das mit Schnittlauch zu tun hat? Dazu gibt es hier die Details.

Zurück aus dem Wochenbett: Rebecca Mir begeistert mit neuem Ganzkörperfoto

Im April, also erst vor wenigen Wochen, konnten sich Rebecca Mir und ihr Ehemann, der "Let's Dance"-Profitänzer Massimo Sinató, über die Ankunft ihres ersten Kindes freuen. Auf dem Instagram-Account der TV-Moderatorin gab es seitdem einige Throwback-Fotos aus der Zeit der Schwangerschaft zu sehen, am Muttertag zeigte Rebecca außerdem einen süßen Selfie-Schnappschuss, auf dem ihr Gesicht und die Füßchen ihres Sohnes abgebildet sind. Nun war es aber offenbar an der Zeit für ein erstes Ganzkörperfoto nach dem Wochenbett. Rebecca Mir hatte sich dem Anschein nach für einen Ausflug in Schale geworfen und ein Pic von ihrem After-Baby-Body in einem Feld lilafarbener Blüten schießen lassen: "Ich hoffe, ihr genießt die Feiertage. Wir haben heute einen schönen Spaziergang gemacht und dabei dieses tolle Feld entdeckt #happy", schrieb die 29-Jährige dazu.

Viele Komplimente für Rebecca Mir – und Schnittlauch-Bestellungen?!

Viele Fans der einstigen GNTM-Teilnehmerin waren über das Foto ebenfalls richtig happy und reagierten mit jeder Menge Komplimente für die Neu-Mama. Dieser Follower schrieb beispielsweise: "Wow, was für ein schönes Bild. Kaum zu glauben, dass du vor Kurzem Mama geworden bist." Ein anderer Fan rätselte: "Bist noch schöner wie vor der Schwangerschaft. Wie machst du das nur?" Einige Kommentierende zeigten sich übrigens aber auch sehr interessiert an der pastellfarbenen Kulisse des Bildes. Im Zuge dessen wurde aufgeklärt: Bei den lila Blüten handelt es sich nicht etwa um Lavendel, sondern um Schnittlauch. Die scherzhafte Aufforderung "Bring ein bisschen Schnittlauch mit", war so ebenfalls in den Kommentaren zu lesen.

fcl1/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser