05.01.2020, 07.36 Uhr

Queen Elizabeth II.: Darum wird Prinz Charles NIEMALS König

Schenkt man TV-Star Sherrie Hewson Glauben, so wird Prinz Charles niemals König. Demnach werde Queen Elizabeth II. die Krone direkt an ihren Enkel Prinz William abgeben. Ihren Sohn wolle die Monarchin bewusst umgehen.

Will Queen Elizabeth II. ihren Sohn umgehen? Bild: dpa

Seit 67 Jahren sitzt Queen Elizabeth II. auf dem Thron des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland. 1952 hatte sie die Krone im Alter von gerade einmal 26 Jahren von ihrem Vater geerbt. Die Queenhat den Thron länger inne als jeder andere britische Monarch vor ihr, und sie ist das derzeit am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt.

Wird Queen Elizabeth II. abdanken und die Krone weitergeben?

Dass Queen Elizabeth aufgrund ihres hohen Alters abdankt, in diesem Jahr wird die Königin bereits 94 Jahre alt, scheint beinahe undenkbar. In einer Erklärung an ihrem 21. Geburtstag hatte Queen Elizabeth II. einmal gesagt, "dass sie ihr ganzes Leben lang dienen würde, egal ob es lang oder kurz ist". Hinzu kommt, dass sie selbst durch eine Abdankung auf den Thron gekommen ist, der ihres Onkels König Edward VIII. Sie brachte ihren Vater völlig unerwartet und äußerst widerwillig auf den Thron. Bis heute ein Schandfleck in der Familiengeschichte des britischen Königshauses. Kaum denkbar, dass die Queen ihrer Familie so etwas zumuten würde.

Wird Prinz Charles jemals König?

Doch ganz egal auf welchem Wege die Königin ihre Macht abgeben wird: Eigentlich ist ihr Sohn Prinz Charles der rechtmäßige Thronfolger. Seit Jahren bereitet sich der inzwischen 71-Jährige auf seine Rolle als zukünftiger König vor, übernimmt zahlreiche royale Pflichten, um die Queen zu entlasten und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Prinz William als Nachfolger seines Vaters Prinz Charles als Herzog von Cornwall

Ebenso tut es ihm sein Sohn Prinz William, Herzog von Cambridge gleich. Laut "Express.co.uk" hat der Mann von Kate Middletonseine Arbeitsbelastung ebenfalls erhöht, um den Anforderungen zu entsprechen, Prinz von Wales zu werden. Denn wenn sein Vater den Thron besteigt, wird er dessen aktuelle Rolle übernehmen. Er erbt nicht nur den Titel sondern auch das riesige Herzogtum Cornwall, dass derzeit aus 134.000 Morgen besteht.

TV-Star Sherrie Hewson sicher: Prinz Charles wird von der Queen umgangen

Doch ungeachtet der eigentlich unumstößlichen Thronfolge ist sich TV-StarSherrie Hewson sicher, dass Queen Elizabeth II. ihren Sohn umgehen und die Krone direkt an ihren Enkel Prinz William übergeben wird. Im TV erklärte sie gegenüber Jeremy Vine, sie sei der Meinung, die Queen solle so lange regieren, wie sie möchte. Jedoch wird eine Zeit kommen, wenn sie ihre Aufgaben abgeben wird, und das wird direkt an Prinz William und nicht an Prinz Charles sein.

Lesen Sie auch: Enthüllt! DESHALB wird er niemals König Charles III. werden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de