30.10.2019, 10.17 Uhr

Prinz Harry völlig verändert : Insider weiß: Mann von Meghan Markle wirkt wie ausgewechselt!

Prinz Harry hat sich vollkommen verändert. Das sagt zumindest ein Offizier des britischen Militärs, der zusammen mit dem Ehemann von Meghan Markle in Afghanistan gedient hat. Seit seiner Hochzeit sei Harry wie ausgewechselt.

Prinz Harry soll sich völlig verändert haben. (Archiv) Bild: picture alliance/Valda Kalnina/dpa

Ein Kamerad aus der Armee hat jetzt gegenüber dem britischen "Sunday Express" geäußert, dass Prinz Harry sich seit seiner Hochzeit mitMeghan Markleund der Geburt von Baby-Sohn Archie sehr verändert habe. Der Mann, der gerne Witze machte, sei einer wesentlich zurückhaltenderen und ruhigeren Person gewichen. Im Gegensatz zu seiner Zeit im Einsatz in Afghanistan sei er jetzt nicht mehr der Spaßvogel, den die anderen Soldaten als Lieutenant Wales kannten.

Ist Prinz Harry nach der Hochzeit und seinem Kind ruhiger geworden?

Seinen letzten bekannten Einsatz hatte Prinz Harry 2008 in Afghanistan, bevor die Presse sowohl seine Identität als auch den Ort seiner Stationierung aufdeckte und er zu seiner eigenen Sicherheit nicht weiter im Einsatz bleiben konnte. Trotzdem blieb er bis 2015 Soldat und bekleidet weiterhin den Rang eines Stabsoffiziers sowohl bei den Land-, Luft- und Seestreitkräften.

Laut einem Offizier ist aber eine klare Veränderung im Verhalten von Prinz Harry deutlich geworden. Während er mit seinen Kameraden stets lustig und offen war, scheint es jetzt so, als wäre der jüngste Sohn von Prinz Charles nun wesentlich zurückhaltender und reservierter. Eine Erklärung soll es dafür auch geben.

DAS hat Prinz Harry verändert

"Ich vermute als ein frisch verheirateter Mann ist er besorgt um den Druck, dem seine Frau ausgesetzt ist", sagt der Mann, der zusammen mit Prinz Harry in Afghanistan eingesetzt war. "Er hatte einen großartigen Sinn für Humor." Doch dieser scheint verschwunden zu sein, seit er den aktiven Dienst verlassen hat.

So soll er damals im Soldatenleben aufgeblüht sein. Die Kameradschaft unter den Soldaten soll ein krasser Kontrast zum seinem jetzigen Leben in der Öffentlichkeit sein. Sein Kamerad nimmt an, dass Prinz Harry beim Militär wegen der echten Freundschaften mit normalen Menschen glücklich war und nun nur noch von Soziopathen umgeben sei, die ihn hintergehen wollen.

Lesen Sie auch:Brachte Herzogin Meghan HIER Prinzessin Charlotte in Lebensgefahr?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

luj/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser