Uhr

Wladimir Putin völlig verzweifelt?: Kreml-Chef lockt neue Soldaten mit frischem Fisch an!

Für Wladimir Putin steigt die Gefahr einer Niederlage in der Ukraine. Der Kreml-Chef braucht dringend neue Soldaten an der Front, ordnete bereits eine Teilmobilisierung der russischen Streitkräfte an. Außerdem lockt er wohl mit frischem Fisch für den Armeedienst an.

Wladimir Putin will neue Soldaten für die russische Armee mit frischem Fisch gewinnen. (Foto) Suche
Wladimir Putin will neue Soldaten für die russische Armee mit frischem Fisch gewinnen. Bild: picture alliance/dpa/Pool Sputnik Kremlin/AP | Pavel Bednyakov

Der Ukraine-Krieg droht immer weiter zu eskalieren. Die Sorge vor einem Atomschlag durch Russland wuchs erneut, nachdem Wladimir Putin vier besetzte ukrainische Gebiete annektierte. Außerdem läuft für den Kreml-Chef auf dem Schlachtfeld nicht alles nach Plan. Weil die Ukraine zuletzt eine erfolgreiche Gegenoffensive startete, ordnete Wladimir Putin die Teilmobilisierung von 300.000 Reservisten an. Daraufhin versuchten tausende Russen aus ihrem Land zu fliehen. Jetzt will der Präsident seinen Bürgern den Armeedienst offenbar auch auf andere Art und Weise schmackhaft machen.

Wladimir Putin lockt neue Soldaten mit frischem Fisch

Wladimir Putin soll die Familien von Rekruten mit frischem Fisch bezahlt haben, um ihnen einen Anreiz zu bieten, sich dem Krieg anzuschließen. Das berichten aktuell "The Times" und "Express.co.uk". Demnach habe Michail Schuwalow, lokaler Chef der Regierungspartei von Putin, Bewohnern der Insel Sachalin, 5 Kilogramm Flunder, Seelachs und Lachs, wenn sie ihre Männer in den Ukraine-Krieg schicken. In der russischen Region Tuwa seien den Familien zudem für jedes an die Front entsandte Familienmitglied ein Schaf, Kohle, 50 Kilogramm Mehl und zwei Säcke Kartoffeln angeboten worden.

Der russische Politologe Anton Barbaschin bezeichnete solche Angebote in der "Times" als "Armutszeugnis". "Wir nehmen Ihren Mann und Sie haben ein paar Wochen lang zu essen." So sollen die Betroffenen alles andere vergessen.

Wladimir Putin feiert am Freitag seinen 70. Geburtstag

Wladimir wird am Freitag, 7. Oktober, 70 Jahre alt. Ob es auch zur Feier im St. Petersburger Konstantinpalast, einem "informellen Gipfle" mit Staatschefs der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), Fisch gibt, ist nicht bekannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen: