03.03.2021, 07.16 Uhr

Corona-Gipfel heute im TV + Live-Stream: So sehen Sie das Corona-Update von Angela Merkel live

Seit fast drei Monaten befindet sich Deutschland im Lockdown. Kommt es jetzt endlich zu Lockerungen? Angela Merkel und die Ministerpräsidenten beraten sich am 3. März über die aktuelle Corona-Lage. Anschließend spricht die Bundeskanzlerin live im TV und Live-Stream in einer Pressekonferenz.

Wann und wo gibt es die Pressekonferenz von Angela Merkel nach dem Corona-Gipfel live zu sehen? Bild: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Sean Gallup

Am 3. März beraten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder wieder zur aktuellen Corona Lage. Dabei wird bestimmt der von Bund und Ländern bis zum 7. März verlängerte Lockdown zum Hauptthema. Geht er in die Verlängerung?

Öffnungen oder Lockdown-Verlängerung? Angela Merkel berät sich beim Corona-Gipfel am 03.03.2021!

Auch andere Fragen dürften am Mittwoch, dem 3. März besprochen werden: Werden nach den ersten Öffnungsschritten weitere Lockerungen folgen? Öffnen Geschäfte wieder? Ist Urlaub 2021 möglich? Bleiben die Grenzschließungen bestehen? Wie geht es mit den Impfungen voran? All das werden die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten am Mittwoch, den 3. März voraussichtlich um 15.05 Uhr in einer Videoschalte bereden.

Alle aktuellen Beschlüsse und Informationen können Sie immer zeitnah im Ticker zum Lockdown-Update nachlesen.

Angela Merkel spricht nach Corona-Beratung auf Pressekonferenz

Wie beim letzten Corona-Gipfel wird sich Angela Merkel nach den Besprechungen mit den Ministern den Pressevertretern bei einer Pressekonferenz blicken lassen, um über die neuen Corona-Beschlüsse zu sprechen und Fragen von Journalisten zu beantworten. Wann die Bundeskanzlerin über die Regeln spricht, ist aktuell noch unklar. Bislang dauerten die Besprechungen oft bis abends, manchmal waren die Politiker auch schon am Nachmittag fertig.

RTL, ARD und Co.! Wann und wo gibt es die Pressekonferenz von Angela Merkel im TV und Live-Stream zu sehen?

Zahlreiche TV-Sender und Portale werden die Pressekonferenz zum Corona-Update von Angela Merkel, Markus Söder und Berlins regierendem Bürgermeister Michael Müller auch am 3. März wieder live im TV oder Live-Stream übertragen. TV-Sender wie ZDF, ARD, Welt (ehemals n24), Phoenix, n-tv oder RTL unterbrechen dann ihr laufendes Programm, um die Rede der Bundeskanzlerin zur aktuellen Corona-Lage live zu senden. Zusätzlich läuft die Pressekonferenz auch online im Live-Stream parallel zur TV-Ausstrahlung in den Sender-Mediatheken oder auf Plattformen wie Zattoo, YouTube oder Joyn. Möglicherweise könnte sich das komplette Fernsehprogramm bei größeren Änderungen und neuen Beschlüssen ändern.

Gerade stehen noch keine aktuellen Sendetermine zur Pressekonferenz von Angela Merkel nach der Corona-Beratung fest. Sobald TV-Termine bekannt gegeben werden, erfahren Sie diese hier auf news.de.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser