Uhr

Rory Teasley ist tot: Tiktok-Star (28) nach Streit zur Tode gewürgt

Bei Tiktok scharte Rory Teasley mehr als 200.000 Follower um sich - jetzt ist der 28-Jährige nach einer Auseinandersetzung mit seinem Freund gestorben. Die Polizei im US-Bundesstaat Michigan hat Mordermittlungen eingeleitet.

Tiktok-Star Rory Teasley, besser bekannt als too2pump4tv, ist mit nur 28 Jahren gestorben - der Social-Media-Liebling fiel einem Gewaltverbrechen zum Opfer (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / bloomicon

Wenn Rory Teasley bei Tiktok witzige Kurzclips postete, klebten mehr als 220.000 Follower an seinen Lippen - der als too2pump4tv bekannte Tiktok-Star war zweifelsohne ein Fanliebling. Nun muss die Online-Gefolgschaft des 28-Jährigen jedoch eine unfassbar traurige Nachricht verkraften: Rory Teasley ist tot.

Rory Teasley ist tot: Tiktok-Star too2pump4tv bei Streit von Freund getötet

Wie der britische "Daily Star" und die "New York Post" berichten, wurde der 28-Jährige am vergangenen Donnerstag, dem 6. Januar 2022, in seiner Wohnung in Pontiac unweit von Detroit im US-Bundesstaat Michigan leblos aufgefunden, nachdem ein Notruf bei der Polizei eingegangen war. Ein Mann namens Docquen Jovo Watkins, der seit zehn Jahren mit Rory Teasley in einer Beziehung lebte, hatte die Polizei alarmiert und angegeben, sein Freund sei nach einer Auseinandersetzung auf der Couch eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Beim Eintreffen der Rettungskräfte atmete der Tiktok-Star jedoch nicht mehr. Zwar wurde Rory Teasley sofort ins Krankenhaus gebracht, doch allen Wiederbelebungsversuchen zum Trotz musste der 28-Jährige für tot erklärt werden.

Tiktok-Star zu Tode gewürgt: Freund nach Tod von Rory Teasley in Polizeigewahrsam

Nach dem tragischen Tod des Social-Media-Lieblings nahm sich die Polizei den Partner des Verstorbenen zur Brust. Bei dem Verhör kam heraus, dass sich der 28-Jährige und sein 31 Jahre alter Freund wegen eines Videospiels in die Haare bekommen hatten. Im Verlauf des hitzigen Streits würgte Docquen Jovo Watkins seinen Freund so heftig, dass dieser das Bewusstsein verlor. Die Polizei nahm Docquen Jovo Watkins fest und klagte den 31-Jährigen des Totschlags an. Watkins sitzt nun im Gefängnis von Oakland County in Untersuchungshaft und kann nicht gegen Kaution auf freien Fuß kommen.

Tiktok trauert um Rory Teasley: Diese witzigen Clips bleiben unvergessen

Was den Fans von Rory Teasley bleibt, sind die Erinnerungen an den lebensfrohen Social-Media-Star und die humorvollen Posts, die der bärtige Tiktok-Star als too2pump4tv gepostet hatte. In seinem letzten Clip, der unmittelbar vor seinem Tod gepostet wurde, nahm Rory Teasley bei Tiktok humorvoll das Thema Älterwerden auf die Schippe und versah eine Aufnahme von sich, wie er vom Sofa aufsteht, mit knarzenden Geräuschen und dem Satz "Wenn man sich dem 30. Geburtstag nähert...".

@too2pump4tv Getting Old A Mf ????????????????????‼️???? #Fyp #ForYouPage #2Pump4Tv #Old #routine #journaling #bye2021 #fitcheck #2021recap ♬ Floor Cracking (Building Wall Ceiling Ground Concrete House Crack Noise Clip) [Sound Effect] - Finnolia Sound Effects

Tiktok-Fans nach Todesnachricht unter Schock:"Sag, dass das nicht wahr ist!"

Nicht nur bei Tiktok, auch auf seinem Instagram-Profil nahmen Fans nach Bekanntwerden des plötzlichen Todes von Rory Teasley Abschied. "Du warst so eine süße Seele Rory, ruhe in Frieden", "Ich kann nicht glauben, was ich da höre, das ist herzzerreißend", "Sag, dass das nicht wahr ist" oder "Wir werden dich für immer lieben, Rory" sind nur einige der geschockten Reaktionen seiner Follower.

Schon gelesen? Horror-Unfall reißt TikTok-Star (19) aus dem Leben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Themen: