Uhr

"Benadryl-Challenge": Tödliche Pillen! Experten warnen vor gefährlichem TikTok-Trend

Ein neuer TikTok-Trend sorgt aktuell für Schlagzeilen. Mehrere Kinder probierten bereits die "Benadryl-Challenge" aus und landeten im Krankenhaus. Ärzte und die Polizei warnen deshalb eindringlich vor den Gefahren. Denn sie kann tödlich enden.

Eine neue TikTok-Challenge hat gefährliche Folgen. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/ tashatuvango

Für Likes oder aus reiner Neugier probieren immer wieder vor allem junge User neue Trends auf TikTok aus. Besonders Challenges sind oft gefährlich. In den letzten Monaten haben sich einige Nutzer:innen an den Herausforderungen versucht - oft mit tragischem Ausgang. Gerade besorgt ein neuer Trend Eltern und die texanische Polizei. Viele Jugendliche nehmen ein Anti-Allergiemittel, um zu halluzinieren. Mit heftigen Folgen.

"Benadryl-Challenge": Jugendliche wegen Anti-Allergie-Medikament im Krankenhaus

Innerhalb von drei Wochen wurden Jugendliche in Krankenhäuser in Forth Worth eingewiesen, nachdem sie Benadryl nahmen, berichtete "The Sun". Das Cook Children's Health Care System warnte davor, dass eine zu hohe Einnahme des Mittels gefährlich sein kann. "Jeder dieser Patienten sagte, dass sie die Idee von Videos auf TikTok bekamen, die behaupteten, dass Benutzer high werden und halluzinieren könnten, wenn sie ein Dutzend oder mehr der Allergiepillen einnehmen", heißt es in der Mitteilung. Die jungen Patient:innen hätten aber nicht versucht sich selbst zu schaden. Eine 14-Jährige aus Forth Worth nahm ein paar Pillen und halluzinierte daraufhin. Die Ärzte im Cook Children Hospital konnten ihr aber helfen.

Koma und Krampfanfälle: So gefährlich ist Benadryl

Die Nebenwirkungen des Antihistaminikums Benadryl sind heftig. Im schlimmsten Fall fallen die Kinder in ein Koma oder sterben, sagtedie Food and Drug Administration (FDA) im letzten Jahr, nachdem mehrere Kinder nach der Einnahme des Medikaments in Kliniken behandelt wurden. "Die Dosis, die Halluzinationen hervorrufen kann, liegt sehr nahe an der Dosis, die etwas potenziell Tödliches verursachen kann. Große Dosen von Benadryl (Diphenhydramin) können Krampfanfälle und vor allem Herzprobleme verursachen", sagte Scott Schaeffer, Direktor des Oklahoma Center for Poison and Drug Information.

Schon gelesen? Modedroge und Schmerz-Killer! So gefährlich sind Schmerzmittel

Polizist warnt vor gefährlicher TikTok-Challenge

Julian Flaherty, Polizeichef aus Arlington in Massachusetts, warnte jetzt Eltern eindringlich vor den Gefahren der "Benadryl-Challenge". Sie sollten mit ihren Kindern über die Folgen sprechen, meint der Polizeibeamte. "Kurzlebiger Ruhm in den sozialen Medien ist die potenziell schädlichen Auswirkungen, die diese Trends haben könnten, nicht wert."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. 

bos/loc/news.de