Mareike Spaleck Alles echt! Kein Photoshop beim Playboy-Shooting

Photoshop, nein danke! Mareike Spaleck wagte nach langer Überlegung jetzt den Schritt und zog sich für den "Playboy" aus. Der "The Biggest Loser"-Coach ließ für die April-Ausgabe des Männermagazins die Hüllen fallen und dabei war ihr vor allem eins wichtig: natürliche und authentische Bilder.
Anzeige
  • 1
  • 2
  • 3