Hommage an (Bild)

Überdosis Heroin

So einsam starb Philip Seymour Hoffman

Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist mit nur 46 Jahren in New York gestorben. (Foto)

Hollywoods Filmwelt ist geschockt: Schauspieler Philip Seymour Hoffman, der für seine Rolle in «Capote» den Oscar erhielt, ist mit nur 46 Jahren gestorben. Medienberichten zufolge wurde er mit einer Nadel im Arm auf dem Badezimmerboden gefunden.

mehr...

Mit Kerzen und Andachten wird weltweit des verstorbenen Freiheitskämpfers Nelson Mandela gedacht. (Foto)

Trauer um Madiba

Mandela-Trauerfeier mit hochkarätiger Gästeliste

Die Welt hält inne und gedenkt einem Helden: Nach Nelson Mandelas Tod am vergangenen Donnerstag laufen die Vorbereitungen für die Trauerfeier des ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas. Neben Barack Obama haben sich auch Bill Clinton und François Hollande als Trauergäste angekündigt.

mehr...

Der englische Moderator, Schauspieler, Schlagersänger und Buchautor Chris Howland ist gestorben. (Foto)

Tod mit 85

Unterhaltungslegende Chris Howland verstorben

Generationen von Radiohörern und Fernsehzuschauern wird er unvergessen bleiben: Chris Howland, der als «Mister Pumpernickel» die deutsche Unterhaltungslandschaft mitgeprägt hat, ist im Alter von 85 Jahren in seinem Wohnort bei Köln verstorben.

mehr...

Marcel Reich-Ranicki 2005 während der Fernsehaufzeichnung des «Literarischen Quartetts» im Kurhaus in Wiesbaden. (Foto)

Zum Tode Reich-Ranickis

Legendär und geliebt: Seine schärfsten Sprüche

Er war der Literaturpapst Deutschlands: Marcel Reich-Ranicki ist nun im Alter von 93 Jahren in Frankfurt gestorben. In Deutschland zählte der gebürtige Pole zu den wohl bedeutendsten und zugleich gefürchtetsten Literaturkritikern. Seine scharfe Zunge entschied darüber mit, welches Buch ein Bestseller wurde und welches zum Ladenhüter.

mehr...

Deutschlands bekanntester Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki ist im Alter von 93 verstorben. (Foto)

Literaturkritiker verstorben

Marcel Reich-Ranicki ist tot

Er war einer der bekanntesten Literaturkritiker Deutschlands. Jetzt ist Marcel Reich-Ranicki mit 93 Jahren verstorben.

mehr...

Hommage an den Scheibenwischer (Foto)

Hommage an den Scheibenwischer

Einfach mal wegwischen

Eine nebensächliche Alltäglichkeit. Um es mit einem Wort zu sagen: Es gibt Dinge, über die es sich lohnt - und wenn alle so denken, dann ist es meist schon zu spät. Denken Sie einmal genau darüber nach. Heute: der Scheibenwischer.

mehr...

Hommage an die Gerüche (Foto)

Hommage an die Gerüche

Dem Gestank sei Dank

Eine nebensächliche Alltäglichkeit. Um es mit einem Wort zu sagen: Es gibt Dinge, über die es sich lohnt - und wenn alle so denken, dann ist es meist schon zu spät. Denken Sie einmal genau darüber nach. Heute: Gerüche.

mehr...

Hommage an die Milch (Foto)

Hommage an die Milch

Fünf Buchstaben zum Glück

Eine nebensächliche Alltäglichkeit. Um es mit einem Wort zu sagen: Es gibt Dinge, über die es sich lohnt - und wenn alle so denken, dann ist es meist schon zu spät. Denken Sie einmal genau darüber nach. Heute: die Milch.

mehr...

Kaffekännchen (Foto)

Hommage an «Draußen nur Kännchen»

Der Slogan des Kleinbürgertums

Eine nebensächliche Alltäglichkeit. Um es mit einem Wort zu sagen: Es gibt Dinge, über die es sich lohnt - und wenn alle so denken, dann ist es meist schon zu spät. Denken Sie einmal genau darüber nach. Heute: «Draußen nur Kännchen».

mehr...

Hommage an Bücher (Foto)

Hommage an Bücher

Gedruckte Seelen

Eine nebensächliche Alltäglichkeit. Um es mit einem Wort zu sagen: Es gibt Dinge, über die es sich lohnt - und wenn alle so denken, dann ist es meist schon zu spät. Denken Sie einmal genau darüber nach. Heute: Bücher.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige