Haartransplantation
Ein Eigentor für Jürgen Klopp?

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp steht wegen seiner Haartransplantation auch außerhalb des Platzes in den Schlagzeilen. Wird die Haarpracht bei Männern unaufhaltsam dünner, ist die Transplantation von Eigenhaar eine wirksame Alternative. Doch sie hat ihren Preis - nicht nur finanziell.

FOTOS: Haartransplantation Haarige Angelegenheit
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Tanja

    16.04.2013 05:35

    Also ich finde, das sehr mutig soetwas machen zu lassen. Es ist ja auch mit Schmerzen verbunden vor denen ich Schiß hätte. Dazu zu stehen ist auch ein Zeichen von Charackter, warum soll man nicht auf sich achten ??? Der Klopp ist schon ein toller Mann,einfach ein klasse Trainer und sehr sympatisch !!! PS. ich interessiere mich nicht für Fußball !

    Kommentar melden
  • Joana

    15.04.2013 12:24

    Männer lasst das und steht zu eurem Typ! Mir hat Kloppo vorher wesentlich besser gefallen - völlig unnötiger Quatsch sowas *grusel.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser