Ralf Schmitz privat: Nach dem schweren Verlust: Seine Neue ist bei ihm eingezogen!

Seit Jahren zählt er zu den erfolgreichsten Komikern Deutschlands: In der RTL-Show "Take Me Out" verhilft Ralf Schmitz erfolgreich Singles zu heißen Dates. Doch wie sieht es bei ihm privat aus? Wem gehört sein Herz?

Ralf Schmitz ist einer der bekanntesten deutschen Comedians. Bild: dpa

Den Sprung ins Fernsehen schaffte Ralf Schmitz mit seinen unterschiedlichen Rollen in der Sketch-Comedy "Die Dreisten Drei". Schon damals deutete sich an, dass kein Comedian so schnell spricht wie er. Für Schmitz haben sich die Sketche gelohnt: 2003 wurde er beim Deutschen Comedypreis als "Newcomer des Jahres" ausgezeichnet.

Ralf Schmitz' Karriere: Von "Die Dreisten Drei" zu "Take me Out"

Es folgten diverse TV-Auftritte wie bei "Genial daneben" oder bei der beliebten "Schillerstraße". Seine erste eigene TV-Comedy-Show "Schmitz komm raus!" wurde gleich für den "Deutschen Comedypreis 2006" nominiert. Doch nicht nur das: Mit seinen Solo-Programmen füllt er ganze Hallen. Mit insgesamt fünf Bühnenprogrammen steht er nun schon seit fast 15 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. Seit 2013 ist Ralf Schmitz zudem das Gesicht des Erfolgsformats "Take Me Out" und moderiert am 2. Mai 2018 die Pilot-Folge von "Der Chef bekommt die Quittung" bei RTL. Unter chronischer Langeweile dürfte der vor 43 Jahren in Leverkusen geborene Entertainer also nicht leiden!

Ralf Schmitz privat: Wer ist seine Freundin?

Bei seinen Live-Shows erzählt er immer wieder auch Anekdoten aus seinem Leben. Dabei erzählt er auch von witzigen Momenten, die er mit seiner Freundin mehr oder weniger erlebt hat. Wer das Herz des 43-Jährigen privat erobert hat, ist allerdings nicht bekannt - so offenherzig Ralf Schmitz auf der Bühne plaudert, so zugeknöpft gibt er sich als Privatperson. Fest steht hingegen: Ralf Schmitz hatte bis vor kurzem eine ganz besondere Freundin - über 20 Jahre lang hatte er eine Katze namens Minka. Dem Stubentiger widmete Ralf Schmitz sein 2008 erschienenes Buch "Schmitz' Katze - Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal", das nicht nur bei Katzenfreunden ein voller Erfolg wurde.

Ralf Schmitz und seine "Familie": Seine Neue Hildegard ist bei ihm eingezogen!

Minka ist 2012 im sagenhaften Alter von 27 Jahren gestorben, seitdem vermisst Ralf Schmitz "diese süße, schnurrende, nervtötende, schwerhörige, demente,egozentrische, lustigste, geilste Katze der Welt" (so beschrieb der Tierfreund seine Katze Minka in einem Nachruf auf seiner Facebook-Seite) immer noch jeden Tag. "Die Erinnerung ist schlimm, aber auch schön. Sie war ja ein alter Freund, wir waren mehr als 20 Jahre zusammen", erzählte er 2013 im Interview mit der "Bild-Zeitung". Inzwischen ist eine neue Fellnase in Ralf Schmitz' Leben getappst: "Hildegard" heißt die Katze, die dem Komiker im Dezember 2016 zulief und seitdem seine Begleiterin ist.

Lesen Sie auch: ER ist der unlustigste Comedian Deutschlands.

FOTOS: Comedy und Kabarett Deutschlands größte Witzbolde

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/lid/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser