Internet-Portal

Aktuellste Nachrichten zu "Internet-Portal"

23.09.2014
Vorrang für Kommunikationsfreiheit: Ärzte müssen Bewertungen dulden

... Beklagten auf Kommunikationsfreiheit nicht, betonte der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs. Das Internet-Portal Jameda darf demnach weiter die beruflichen Daten des Arztes und Bewertungen von Nutzern...

Urteil: Ärzte müssen Online-Bewertungen dulden (Foto)
23.09.2014
Prozesse Urteil: Ärzte müssen Online-Bewertungen dulden

... auf Kommunikationsfreiheit nicht», betonte der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs. Das Internet-Portal Jameda darf demnach weiter die beruflichen Daten des Arztes und Bewertungen von Nutzern veröffentlichen.Die fünf Richterinnen und Richter berücksichtigten in ihrem Urteil «das Interesse der Öffentlichkeit an Informationen über ärztliche Leistungen». Vor dem Hintergrund der freien Arztwahl trage das Portal dazu bei, einem Patienten die aus seiner Sicht erforderlichen...

Das finden Männer und Frauen WIRKLICH sexy (Foto)
07.09.2014
Geheimnis gelüftet Das finden Männer und Frauen WIRKLICH sexy

... und kleine Details, die eine Frau oder einen Mann erst richtig sexy machen. Das amerikanische Internet-Portal Buzzfeed wollte es genau wissen und fragte Männer und Frauen, was sie am jeweils anderen Geschlecht insgeheim tatsächlich sexy finden. Auch interessant: Diese 5 Sex-Orte werden absolut überbewertet! Was Männer an Frauen insgeheim sexy finden So erwähnte nicht ein einziger Mann im Video-Clip Brüste oder Hinterteile. Stattdessen flippten die Befragten regelrecht aus, wenn...

Gladbach will Hazard verpflichten: «Einig mit Chelsea» (Foto)
03.07.2014
Fußball Gladbach will Hazard verpflichten: «Einig mit Chelsea»

... jetzt gilt es noch, die Verträge zu unterschreiben», sagte Borussia Sportdirektor Max Eberl dem Internet-Portal RP-Online.Der 21 Jahre alte Hazard steht beim Premier-League-Club aus London noch bis 2016 unter Vertrag, war zuletzt allerdings an den belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem ausgeliehen. Sein 23-jähriger Bruder Eden Hazard gehört dem WM-Kader Belgiens an. Meldung RP-Online ...

BGH: Kein Auskunftsanspruch bei Pöbeleien im Internet (Foto)
01.07.2014
Internet BGH: Kein Auskunftsanspruch bei Pöbeleien im Internet

... betonte Galke.Die Entscheidung bedeutet, dass Privatleute bei abträglichen Behauptungen in Internet-Portalen keinen Anspruch darauf haben, von den Webseiten-Betreibern Name und Adresse eines anonymen Verfassers zu bekommen. Mit diesen Daten könnten Betroffene zum Beispiel Schadenersatz bei einer Rufschädigung verlangen. Bei Straftaten können sie jedoch weiterhin eine Strafanzeige bei der Polizei stellen. Ermittelt dann ein Staatsanwalt und erwirkt eine richterliche Anordnung,...

BGH: Kein Auskunftsanspruch bei Pöbeleien im Internet (Foto)
01.07.2014
Prozesse BGH: Kein Auskunftsanspruch bei Pöbeleien im Internet

... betonte Galke.Die Entscheidung bedeutet, dass Privatleute bei abträglichen Behauptungen in Internet-Portalen keinen Anspruch darauf haben, von den Webseiten-Betreibern Name und Adresse eines anonymen Verfassers zu bekommen. Mit diesen Daten könnten Betroffene zum Beispiel Schadenersatz bei einer Rufschädigung verlangen. Bei Straftaten können sie jedoch weiterhin eine Strafanzeige bei der Polizei stellen. Ermittelt dann ein Staatsanwalt und erwirkt eine richterliche Anordnung,...

Attacken auf die Glaubwürdigkeit - 50 Jahre Stiftung Warentest (Foto)
12.06.2014
Verbraucher Attacken auf die Glaubwürdigkeit - 50 Jahre Stiftung Warentest

... die laufend aktualisiert werden. So will sich die Stiftung gegen den bunten Strauß an Internet-Portalen behaupten, die Prüfberichte, Kundenbewertungen und Preisvergleiche veröffentlichen. Diese tun das anders als die Stiftung kostenfrei, ihre Testkriterien sind aber oft unklar und die Bewertungen der Käufer subjektiv.Bei allem Wandel in 50 Jahren wollen die Warentester aus Berlin an einem festhalten: Die altmodischen Schulnoten für Produkte und Dienstleistungen von...

French-Open: Petkovic und Kohlschreiber in 3. Runde (Foto)
29.05.2014
Tennis French-Open: Petkovic und Kohlschreiber in 3. Runde

... Wimbledon-Finalistin kam ohne Fraktur davon, wie ihr Manager Olivier van Lindonk am Donnerstag dem Internet-Portal tennisnet.com mitteilte. «Es ist nichts gebrochen im rechten Handgelenk. Sabine wird in jedem Fall fünf bis sieben Tage pausieren müssen», erklärte van Lindonk. Lisicki blickt jetzt sorgenvoll auf den 23. Juni, dann geht es in Wimbledon wieder los.Die Top-Favoriten im Herren-Feld, wo schon Melbourne-Champion Stan Wawrinka fehlt, setzten sich durch. Titelverteidiger Rafael...