Von news.de-Volontärin Saskia Weck - 18.10.2016, 13.52 Uhr

"Nutriday - Give love back": Das taugt das DHDL-Hundefutter wirklich!

Nach "Oscar & Trudie" wird den "Die Höhle der Löwen"-Zuschauern am Dienstagabend bereits das zweite Premium-Hundefutter vorgestellt. Ob es wirklich besser ist, als herkömmliches Futter, lesen Sie hier.

Thomas Löbke von "Nutriday" bei "Die Höhle der Löwen". Bild: VOX

Das Beste aus der Natur in einem Hundefutter: Dieses Konzept vermarkten Thomas Löbke und Christoph Pietzsch am 18.10.2016 in einer neuen Ausgabe von "Die Höhle der Löwen". "Wir sind noch neu auf dem Markt, quasi im Welpenstadium", stellt Thomas Löbke sein junges Unternehmen vor. Damit wird den Zuschauern in der dritten Staffel der VOX-Show bereits das zweite Hundefutter angepriesen. Beißt der investierfreudige Hundebesitzer und "Löwe" Jochen Schweizer an?

"Nutriday": Natürliches Hundefutter aus Deutschland bei "Die Höhle der Löwen"

"Wir glauben, dass das Beste aus der Natur auch das Beste für unsere Hunde ist. Deswegen verarbeiten wir nur hochwertige Zutaten ohne künstliche Zusatzstoffe und Getreide - Nutriday ist Natur pur", heißt es auf der Website des Start-ups. Und tatsächlich: Das Unternehmen legt großen Wert auf saisonale Produkte aus der Region und richtet sich nach der NRC-Norm des täglichen Nährwertbedarfs der Vierbeiner.

Hier Nutriday Hundefutter bei Amazon bestellen.

Trockenfutter und Pulver zum Bestreuen von Hundefutter in Lebensmittelqualität

Neben Trockenfutter aus Geflügel und Süsskartoffel oder Lamm und Tapioka, vertreibt Nutriday auch Pulver aus Obst, Gemüse und Kräutern, welches man für einen extra Nährstoffkick über das Futter streut. Alle Produkte sind für sämtliche Hunderassen geeignet und flexibel zu jedem Futter anwendbar. Da viele Hunde Getreide und glutenhaltige Produkte nicht gut vertragen, verzichten die Macher des Natur-Futters auf die Beigabe solcher Lebensmittel.

Premium-Hundefutter mit saisonalen Produkten nicht für jeden Hundehalter erschwinglich

Das Nassfutter kommt mit viel Fleisch in Lebensmittelqualität daher und wurde, wie alle Produkte von "Nutriday", ohne Tierversuche oder künstliche Zusätze in Deutschland hergestellt. Das Hundefutter hält bis zu sechs Monate. Die 700-Gramm-Dose "Greeny", das Pulver zum Bestreuen von Hundefutter, kostet knapp 20 Euro, ein Kilo Trockenfutter 6,99 Euro. Ob die Verbraucher ihrem vierbeinigen Freund das Premium-Hundefutter täglich in den Napf tun oder nur zu bestimmten Gelegenheiten, ist jedem selbst überlassen. In jedem Fall ist es aber eine Sache des Geldbeutels. Ob die Investoren aus "Die Höhle der Löwen" anbeißen werden, sehen Sie am Dienstagabend (18.10.2016) um 20.15 Uhr auf VOX.

Auch interessant: So einfach funktioniert die Kinderleichte Becherküche als "Die Höhle der Löwen".

FOTOS: "Die Höhle der Löwen" 2016 bei Vox Lizza, Frooggies, My Beauty Light: Die Gründer aus Folge 6

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser