Von news.de-Volontärin Saskia Weck - 11.10.2016, 16.25 Uhr

"Oscar and Trudie" bei DHDL: Das taugt das Bio-Hundefutter aus Österreich wirklich!

Den "Löwen" Frank Thelen konnte Stefanie Hofbauer und Thomas Steinbach schon von ihrem Bio-Hundefutter überzeugen. Doch was taugt "Oscar and Trudie" wirklich? Wir haben das Hundefutter einmal genauer unter die Lupe genommen.

Die Gründer von "Oscar and Trudie" bei "Die Höhle der Löwen": Stefanie Hofbauer und Thomas Steinbach. Bild: Bernd-Michael Maurer / VOX

Am Dienstagabend (11. Oktober 2016) waren Stefanie Hofbauer (36) und Thomas Steinbach (37) zu Gast bei "Die Höhle der Löwen". Ihr Bio-Hundefutter ist bei Frank Thelen und den anderen Löwen sofort auf Anklang gestoßen. Doch hält das Futter für den besten Freund des Menschen wirklich, was es verspricht?

"Oscar and Trudie" Bio-Hundefutter - Das sind Inhaltsstoffe und Zutaten

"Wir verwenden keine Chemie bei der Herstellung unserer Produkte. Ungesundes? Werden Sie nicht finden. Dafür aber 100% Naturprodukte aus Handarbeit die regional und dadurch mit kurzen Transportwegen erzeugt werden", heißt es auf der Website des Online-Versandhandels "Oscar and Trudie". Das Futter soll aus der Region kommen, frei von Zusatzstoffen und Ungesundem sein und "biologisch, nachhaltig und ressourcenschonend produziert" worden sein. Neben dem Bio-Hundefutter, vertreiben Stefanie Hofbauer und Thomas Steinbach auch Hundehalsbänder und anderes Zubehör.

Auch interessant: Low Carb! Deshalb macht die DHDL-Pizza nicht dick

Stefanie Hofbauer und ihr Familienunternehmen erobern Hunde-Hipster-Herzen

Stefanie Hofbauer und Thomas Steinbach kommen aus österreichischen Unternehmerfamilien. Die Tierliebhaber sind mit Hunden aufgewachsen und haben selbst mehrere Tiere. Hofbauer erweckte für das Futter die Rezepturen ihrer Großmutter wieder zum Leben. Die hat die Vierbeiner nämlich mit Essensresten gefüttert, die "naturbelassen, hochwertig und gesund" gewesen sind. "Daher auch unser Claim 'Fressen wie früher', sagt Hofbauer im Interview mit "startupvalley.de".

Das "Die Höhle der Löwen" Wassereis "SuckIT" können Sie bei Amazon bestellen.

Bio-Hundefutter natürlich und gesund - aber stolze Preise

Eine Probierkiste mit sechs verschiedenen Hundefutter-Gläsern, einem Pfotentuch und einer "Oscar and Trudie"-Stofftasche kostet knapp 50 Euro und kommt damit nicht unbedingt günstig daher. Ein Paket mit sechs Gläsern kostet stolze 30 Euro, dabei hat der Verbraucher die Wahl zwischen drei verschiedenen Sorten: "Blondvieh", "Waldlamm" und "Wildhendl". Ein Glas enthält 330 Gramm und enthält beispielsweise Rindfleisch, tierische Nebenerzeugnisse vom Rind, Gemüse, Kräuter und Eierschalenpulver (Sorte "Blondvieh"). Die Produkte stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Wer seinem Vierbeiner also etwas Gutes tun will, ist bei "Oscar & Trudie" bestens aufgehoben!

FOTOS: "Die Höhle der Löwen" 2016 bei Vox Lizza, Frooggies, My Beauty Light: Die Gründer aus Folge 6

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser