Uhr

Mark Davies ist tot: Schock in Wales! Ex-Swansea-Verteidiger (49) stirbt bei Fußballspiel

Mark Davies (49), ehemaliger Verteidiger von Ex-Premier-League-Club Swansea City, ist bei einem Fußballspiel der Veteranen in Wales gestorben. Nach seinem Tod spendeten Fans Tausende Pfund für seine Familie.

Bei einem Veteranen-Fußballmatch in Wales kam Spieler Mark Davies (49) ums Leben. (Symbolfoto) Bild: Adobe Stock/nateejindakum

Es sollte eigentlich ein erfolgreicher Tag für Mark Davies (49) werden. Am Sonntag, 15. Mai, stand der Fußballspieler bei einem Veteranen-Match für seinen Verein Llanelli Town gegen Penybont in Cardiff (Wales) auf dem Platz. Es war das Finale um den Wales Veterans Over-45s Cup. Doch wie sein Verein später auf Twitter mitteilte, starb Davies nach einem Kollaps während des Spiels.

Tod von Spieler Mark Davies schockt Verein Llanelli Town

"Mit großer Bestürzung müssen wir den frühen Tod unseres Veteranen, Reservespielers und Freundes Mark Davies bekanntgeben. Unser tief empfundenes Beileid und unsere Gedanken sind in dieser traurigen Zeit bei Marks Familie", heißt es. Und weiter: "Mark ist gestorben, als er das Spiel spielte, das er liebte und das er viele Jahre lang in dieser Region ausübte. Mark wird von allen, die ihn kannten, sehr vermisst werden. Mark war ein wirklich liebenswerter Kerl, ein Gentleman auf und neben dem Spielfeld."

Ex-Club Swansea City spricht Beileid auf Twitter aus

Mark Davies spielte laut einem Bericht des "Daily Star" Anfang der Neunzigerjahre als Verteidiger für Swansea City, lief in der Liga nur einmal für den Verein aus Wales auf und hatte 1991 einen Einsatz im Europapokal der Pokalsieger bei der 0:8-Niederlage gegen AS Monaco. Er gewann mit Swansea den West Wales Senior Cup und wechselte 1992 zu Merthyr Tydfil. Auf Twitter zeigte sich Ex-Verein Swansea geschockt von der Todesnachricht. "Ruhe in Frieden, Mark. Alle Mitarbeiter von Swansea City sprechen Marks Freunden und Familie in dieser traurigen Zeit ihr aufrichtiges Beileid aus."

Fans spenden rund 5.000 Pfund für Familie des Verstorbenen

Nach dem tragischen Tod richtete Llanelli Town eine Spenden-Homepage für die Familie von Mark Davies ein. Innerhalb weniger Stunden kamen knapp 5.000 Pfund (etwa 5.900 Euro) zusammen. "Seine Leidenschaft für den Fußball und seine Liebe für seine Töchter werden immer in Erinnerung bleiben", schreibt der Verein.

Lesen Sie auch: Fußballwelt unter Schock! Ex-Nationalspieler mit 85 Jahren gestorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

gom/bua/news.de

Themen: