Uhr

Ski alpin Weltcup 2021/2022: Alle Termine und Wettkämpfe der Damen und Herren auf einen Blick

Endlich geht sie los, die Saison 2021/22 im Ski alpin Weltcup! Ab Ende Oktober kämpfen die Ski-alpin-Damen und -Herren um wertvolle Weltcup-Punkte. Wann und wo welche Disziplinen ausgetragen werden, verraten die Termine im Rennkalender.

Die Weltcup-Saison 2021/22 der Ski-alpin-Athleten beginnt am 23. und 24. Oktober 2021 in Sölden (Österreich) mit dem Riesenslalom der Damen und Herren. Bild: picture alliance/dpa/KEYSTONE | Gian Ehrenzeller

Auf die Skier, fertig, los! Am 23. Oktober 2021 fällt der lang ersehnte Startschuss für die Saison 2021/22 im Ski-alpin-Weltcup. Die Athletinnen und Athleten finden sich zum Auftakt im österreichischen Sölden ein, wo sowohl für die Damen als auch für die Herren der Riesenslalom als erster Wettkampf ansteht.

Alpiner Ski-Weltcup 2021/22: Rennkalender und Termine für Weltcup-Wettbewerbe und Olympische Winterspiele in Peking bekanntgegeben

Insgesamt sind es dem vorläufigen Rennkalender zufolge jeweils 37 Wettkämpfe für die Ski-alpin-Damen und -Herren sowie ein Mixed-Wettbewerb, die es in der Weltcup-Saison 2021/22 zu bewältigen gilt. Eine Verschnaufspause von den Weltcup-Rennen gibt es vom 4. bis 20. Februar 2022, wenn die Olympischen Winterspiele in Peking (China) auf dem Plan stehen; danach wird die Saison bis zum spannenden Weltcup-Finale der Damen und Herren in Courchevel / Meribel (Frankreich) am 20. März 2022 fortgesetzt.

Ski alpin Weltcup 2021/22 der Damen:Alle Termine und Wettkämpfe auf einen Blick

Datum Austragungsort Disziplin
23.10.2021 Sölden (Österreich) Riesenslalom
13.11.2021 Lech/Zürs (Österreich) Parallelslalom
20.11.2021 Levi (Finnland) Slalom
21.11.2021 Levi (Finnland) Slalom
27.11.2021 Killington (USA) Riesenslalom
28.11.2021 Killington (USA) Slalom
03.12.2021 Lake Louise (Kanada) Abfahrt
04.12.2021 Lake Louise (Kanada) Abfahrt
05.12.2021 Lake Louise (Kanada) Super-G
11.12.2021 St. Moritz (Schweiz) Super-G
12.12.2021 St. Moritz (Schweiz) Super-G
18.12.2021 Val d'Isère (Frankreich) Abfahrt
19.12.2021 Val d'Isère (Frankreich) Super-G
21.12.2021 Courchevel (Frankreich) Riesenslalom
28.12.2021 Lienz (Österreich) Riesenslalom
29.12.2021 Lienz (Österreich) Slalom
04.01.2022 Zagreb (Kroatien) Slalom
08.01.2022 Maribor (Slowenien) Riesenslalom
09.01.2022 Maribor (Slowenien) Slalom
11.01.2022 Flachau (Österreich) Slalom
15.01.2022 Zauchensee (Österreich) Abfahrt
16.01.2022 Zauchensee (Österreich) Super-G
22.01.2022 Cortina d'Ampezzo (Italien) Abfahrt
23.01.2022 Cortina d'Ampezzo (Italien) Super-G
25.01.2022 Kronplatz (Italien) Riesenslalom
29.01.2022 Garmisch-Partenkirchen Abfahrt
30.01.2022 Garmisch-Partenkirchen Super-G
04.02. - 20.02.2022 Peking (China) Olympische Winterspiele
26.02.2022 Crans Montana (Schweiz) Abfahrt
27.02.2022 Crans Montana (Schweiz) Abfahrt
05.03.2021 Lenzerheide (Schweiz) Super-G
06.03.2021 Lenzerheide (Schweiz) Riesenslalom
11.03.2021 Are (Schweden) Riesenslalom
12.03.2021 Are (Schweden) Slalom
16.03.2021 Courchevel (Frankreich) Abfahrt
17.03.2021 Courchevel (Frankreich) Super-G
18.03.2021 Courchevel (Frankreich) Teamevent
19.03.2021 Courchevel (Frankreich) Slalom
20.03.2021 Courchevel (Frankreich) Riesenslalom

(alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten)

Ski-alpin-Weltcup 2021/22: Das ist der DSV-Kader der Damen für die Olympia-Saison

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat bereits die Namen der Ski-alpin-Athletinnen bekanntgegeben, die in der Olympia-Saison 2021/22 an den Weltcup-Rennen teilnehmen werden. Folgende Skirennfahrerinnen stehen im DSV-Kader:

  • Lena Dürr (SV Germering)
  • Andrea Filser (SV Wildsteig)
  • Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf)
  • Marlene Schmotz (SC Leitzachtal)
  • Kira Weidle (SC Starnberg)
  • Martina Willibald (SSC Jachenau)

Ski alpin Weltcup 2021/22 der Herren: Alle Termine und Wettkämpfe auf einen Blick

 

Datum Austragungsort Disziplin
24.10.2021 Sölden (Österreich) Riesenslalom
14.11.2021 Lech/Zürs (Österreich) Parallelslalom
26.11.2021 Lake Louise (Kanada) Abfahrt
27.11.2021 Lake Louise (Kanada) Abfahrt
28.11.2021 Lake Louise (Kanada) Super-G
03.12.2021 Beaver Creek (USA) Abfahrt
04.12.2021 Beaver Creek (USA) Super-G
05.12.2021 Beaver Creek (USA) Super-G
11.12.2021 Val d'Isère (Frankreich) Riesenslalom
12.12.2021 Val d'Isère (Frankreich) Slalom
17.12.2021 Gröden / Val Gardena (Italien) Super-G
18.12.2021 Gröden / Val Gardena (Italien) Abfahrt
19.12.2021 Alta Badia (Italien) Riesenslalom
20.12.2021 Alta Badia (Italien) Riesenslalom
22.12.2021 Madonna di Campiglio (Italien) Slalom
28.12.2021 Bormio (Italien) Abfahrt
29.12.2021 Bormio (Italien) Super-G
06.01.2022 Zagreb (Kroatien) Slalom
08.01.2022 Adelboden (Schweiz) Riesenslalom
09.01.2022 Adelboden (Schweiz) Adelboden (Schweiz)
14.01.2022 Wengen (Schweiz) Abfahrt
15.01.2022 Wengen (Schweiz) Abfahrt
16.01.2022 Wengen (Schweiz) Slalom
21.01.2022 Kitzbühel (Österreich) Abfahrt
22.01.2022 Kitzbühel (Österreich) Abfahrt
23.01.2022 Kitzbühel (Österreich) Slalom
25.01.2022 Schladming (Österreich) Slalom
04.02. - 20.02.2022 Peking (China) Olympische Winterspiele
26.02.2022 Garmisch-Partenkirchen Slalom
27.02.2022 Garmisch-Partenkirchen Slalom
05.03.2022 Kvitfjell (Norwegen) Abfahrt
06.03.2022 Kvitfjell (Norwegen) Super-G
12.03.2022 Kranjska Gora (Slowenien) Riesenslalom
13.03.2022 Kranjska Gora (Slowenien) Riesenslalom
16.03.2022 Courchevel / Meribel (Frankreich) Abfahrt
17.03.2022 Courchevel / Meribel (Frankreich) Super-G
18.03.2022 Courchevel / Meribel (Frankreich) Teamwettbewerb
19.03.2022 Courchevel / Meribel (Frankreich) Riesenslalom
20.03.2022 Courchevel / Meribel (Frankreich) Slalom

(alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten)

Ski-alpin-Weltcup 2021/22: Das ist der DSV-Kader der Herren für die Olympia-Saison

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat bereits die Namen der Ski-alpin-Athleten bekanntgegeben, die in der Olympia-Saison 2021/22 an den Weltcup-Rennen teilnehmen werden. Folgende Skirennfahrer stehen im DSV-Kader:

  • Romed Baumann (WSV Kiefersfelden)
  • Christof Brandner (WSV Königssee)
  • Thomas Dreßen (SC Mittenwald)
  • Josef Ferstl (SC Hammer)
  • Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf)
  • Simon Jocher (SC Garmisch)
  • David Ketterer (SSC Schwenningen)
  • Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
  • Julian Rauchfuss (RG Burig Mindelheim)
  • Andreas Sander (SG Ennepetal)
  • Alexander Schmid (SC Fischen)
  • Manuel Schmid (SC Fischen)
  • Dominik Schwaiger (WSV Königssee)
  • Linus Straßer (TSV 1860 München)
  • Anton Tremmel (SC Rottach-Egern)

Skisport-Weltcups in Bayern wieder mit Zuschauern geplant

Die Skisport-Weltcups in Bayern sollen in der kommenden Saison wieder mit Zuschauern stattfinden. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) am Rande der Deutschen Biathlon-Meisterschaften am Großen Arber in Bayerisch Eisenstein mit. Nach einem Gespräch mit dem Innenministerium plane man - unter Berücksichtigung der dynamischen Corona-Lage - derzeit zumindest mit einer Teilauslastung der Arenen.

Die Anzahl der zu vergebenden Tickets berechnet sich demnach wie folgt: Von der Maximalkapazität der Wettkampfstätte stehen 5.000 Karten als Grundkontingent zur Verfügung und von der dann noch verbleibenden Kapazität 50 Prozent - in einem Stadion mit 25.000 Plätzen also 15.000 Tickets.

In Bayern sind im bevorstehenden Winter unter anderem die Weltcups der Biathleten in Ruhpolding und der alpinen Skirennfahrer in Garmisch-Partenkirchen sowie die Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen geplant. In der vergangenen Saison fanden die Events pandemiebedingt alle ohne Zuschauer statt. Zu den noch bis Sonntag andauernden Deutschen Biathlon-Meisterschaften im Hohenzollern Skistadion sind bis zu 1.000 Besucher pro Tag zugelassen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa