28.06.2021, 09.33 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Strikte Trennung! HIER wollen sie Prinz Harry nicht dabei haben

Die Enthüllung von Prinzessin Dianas Statue scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Wie jetzt bekannt wurde, wollen Prinz William und Kate Middleton das Lady-Di-Denkmal gemeinsam besuchen - allerdings ohne Prinz Harry.

Prinz William und Kate Middleton werden die Diana-Statue ohne Prinz Harry besuchen. Bild: dpa

An diesem Donnerstag (1. Juni) soll die Statue für Prinzessin Diana endlich enthüllt werden. Neben Prinz William wird auch Prinz Harry an der Veranstaltung teilnehmen. Doch schon jetzt scheint klar: Eine Versöhnung der beiden Brüder wird es sobald wohl nicht geben. Stattdessen müssen sich die Royal-Fans auf eine neuerliche Trennung einstellen.

Kate Middleton und Prinz William werden Diana-Statue vor offizieller Enthüllung besuchen

Nachdem bereits bekannt geworden war, dass Kate Middleton nicht an der offiziellen Statue-Enthüllung zu Ehren von Lady Di teilnehmen wird und somit nicht als Friedensstifterin zwischen den beiden Brüdern fungieren kann, kommt jetzt heraus, dass Herzogin Kate dennoch an der Seite ihres Mannes stehen wird. Wie aktuell der britische "Mirror" berichtet, werden Prinz William und Kate Middleton die Statue von Prinzessin Diana vor der offiziellen Enthüllung besuchen - und zwar gemeinsam mit ihren Kindern. Einer, der jedoch nicht eingeladen wurde, ist offenbar Prinz Harry.

Prinz Harry ignoriert! Prinz William bevorzugt Trennung von Bruder Harry für privaten Familienmoment

Einen ganz privaten Moment zwischen den beiden Brüder und ihrer Mutter wird es demnach nicht geben. Stattdessen stehen die Zeichen weiter auf Trennung. Statt mit seinem Bruder wolle der Herzog von Cambridge die Diana-Gedenkstätte im Kensington Palace's Sunken Garden gemeinsam mit Ehefrau Kate und seinen drei Kindern, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis besuchen. Es soll ein persönlicher Moment für die Familie sein, berichtet das Briten-Blatt. Prinz Harry zählt demnach nicht mehr zur Familie. Autsch!

Prinz William und Prinz Harry ohne Herzogin Kate bei Diana-Event

Auf ihn wird Prinz William wohl erst auf der offiziellen Veranstaltung treffen. Diesen Auftritt muss William dann ohne seine Ehefrau Kate Middleton meistern, die aufgrund der verschärften Corona-Regeln nicht an der Statue-Enthüllung teilnehmen wird. Lediglich 100 Gäste, darunter enge Familienangehörige der verstorbenen Prinzessin, werden an der Veranstaltung teilnehmen. Auch Medienvertreter seien wegen der Corona-Beschränkungen nicht zugelassen, heißt es.

Die Veranstaltung findet an dem Tag statt, an dem die Prinzessin von Wales 60 Jahre alt geworden wäre. Obwohl die beiden Brüder William und Harry eine vereinte Front bilden sollten, werden sie Berichten zufolge getrennte Reden für ihre verstorbene Mutter halten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de