Von news.de-Redakteurin - 09.05.2021, 14.54 Uhr

Melania Trump: Rosenkrieg statt Scheidung! DIESE Vorwürfe muss Trumps Frau nun ertragen

Kurz nach dem Auszug aus dem Weißen Haus tobt ein Rosenkrieg um die einstige First Lady. Melania Trump wird vorgeworfen, einen berühmten Garten zerstört zu haben. Nun richtig sich sogar eine Petition gegen die Frau von Donald Trump.

Melania Trump sorgte mit der Umgestaltung des Rosengartens des Weißen Hauses für Aufruhr. Bild: dpa

Lange vor der Wahlniederlage von Donald Trump machten Gerüchte die Runde, dass es um die Ehe mit Melanie nicht gut bestellt sei. Einige glaubten sogar, dass die einstige First Lady nach dem Auszug aus dem Weißen Haus die Scheidung einreichen werde. Zwar erfüllte sich diese Prophezeiung bislang nicht, dennoch steckt Melanie Trump jetzt mitten in einem Rosenkrieg.

Rosenkrieg um Melania Trump! 76.000 Menschen unterschreiben Petition gegen Ex-First-Lady

Der ehemaligen First Lady wird nämlich vorgeworfen, den berühmten Rosengarten des Weißen Hauses im vergangen Jahr ruiniert zu haben. Ursprünglich hatte Jackie Kennedy das grüne Kleinod in den 60er-Jahren gestaltete. Und zwar so perfekt, dass es jahrzehntelang nahezu unverändert blieb - zumindest bis die Trumps ins Weiße Haus einzogen. Im August 2020 enthüllte Melania Trump den neuen Garten und erntete prompt heftige Kritik.

Nun fordert eine Petition von der amtierenden First Lady, dass der Rosengarten wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt werde. Darin heißt es, dass Melania Trump den Garten durch eine "langweilige Hommage an sich selbst" ersetzen ließ. Bislang haben mehr als 76.000 Menschen die Petition unterschrieben.

"Hässlicher Rosengarten!" Heftige Kritik für Melania Trump

In der Kommentarspalte lassen die Melania-Kritiker ihrer Wut freien Lauf. "Der Rosengarten war so schön wie er war, bevor Frau Trump ihn zerstörte", schreibt ein Unterzeichner. "Bringen Sie die Schönheit der Rosen, blühenden Bäume, Tulpen usw. zurück. Entfernen Sie das Hässliche", heißt es in einem Kommentar. Auch auf Twitter erzürnt die Gartengestaltung von Melania Trump die Gemüter.

Lesen Sie auch:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser