29.04.2021, 08.40 Uhr

Melania Trump privat: SIE ist ihre geheime Schwester

Viel ist nicht über das Privatleben von Melania Trump bekannt. Nun jedoch gelangen einige bislang unbekannte Überraschungen aus dem Leben der ehemaligen First Lady an die Öffentlichkeit. Was viele nicht wissen: Melania hat eine geheime Schwester!

Melania Trump behält ihr Privatleben lieber für sich. Bild: dpa

Obwohl Göttergatte Donald Trump nicht gerade bekannt dafür ist, sein Privatleben für sich zu behalten, hat es Melania Trump dennoch geschafft, ihren persönlichen Lebensbereich geheim zu halten. Das gelingt wahrlich nicht jedem Prominenten. Dennoch sind nun erstaunlich private Details aus dem Leben der ehemaligen First Lady der USA durchgesickert. Der britische "Daily Star" hatte zuerst über Melanias geheimes Familienleben berichtet.

Melania Trump behält ihr Privatleben lieber für sich

Als Frau des Ex-Präsidenten und Milliardärs Donald Trump ist es Melania gewohnt, in der Öffentlichkeit zu stehen. Dennoch hat sich die gebürtige Slowenien eine Nische geschaffen, die nur wenige andere Promis in ihrer Position haben. Während First-Lady-Vorgängerin Michelle Obama während Baracks Amtszeit häufig mit ihren Freundinnen unterwegs war, wählte Melania einen anderen Weg.

Trotz ihres Ruhmes, ihres Einflusses und ihres Reichtums ist erstaunlich wenig über das Privatleben von Melania Trump bekannt - und das ist kein Zufall. Wir wissen, dass sie ein Kind hat - Barron (15). Wir wissen, dass sie mit Trump verheiratet ist, dass sie aus Slowenien stammt und die dritte Frau ihres Mannes ist. Aber mehr ist auch nicht bekannt über das ehemalige Model.

Lesen Sie auch: So fies missbrauchte Donald Trump seine Frau

Melania Trump privat ganz bodenständig? Sie hat noch all ihre alten Freunde

Tatsächlich machte Melania im Jahr 2018 in einem Gespräch mit ABC keinen Hehl daraus, dass sie ihr Privatleben sehr gerne für sich behalten möchte und sagte, sie habe die gleiche Gruppe von Freunden, die sie vorher hatte. "Und ich ziehe immer Qualität der Quantität vor ... Ich bleibe mit ihnen über das Telefon und Textnachrichten in Kontakt", verriet die 51-Jährige damals. "Wenn Sie einen Freund in Washington haben wollen", sagte Melania, "kaufen Sie einen Hund", fügte sie hinzu.

Melania Trump hat eine geheime Schwester

Ein krasses Beispiel ist da Melanias Familienleben - wussten Sie, dass sie eine ältere Schwester hat? Sie wussten es nicht? Nun, machen Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber. Kaum jemand weiß das. Trotz ihres relativ geringen Bekanntheitsgrades wird Ines Knauss nachgesagt, einen großen Einfluss auf ihre berühmte jüngere Schwester zu haben. Manche sagen, sie sei ihre engste Vertraute.

Schwester Ines Knauss soll Melanias engste Vertraute sein

Tatsächlich wird Melanias Entscheidung, den Umzug von New York ins Weiße Haus zu Beginn der Amtszeit ihres Mannes 2017 zu verschieben, direkt auf die 53-Jährige zurückgeführt. Ursprünglich wurde spekuliert, dass Melania mit dem Umzug nach Washington warten wollte, bis Barrons Schuljahr beendet war, aber auch Ines, die in New York lebt, soll eine Rolle bei der Entscheidung gespielt haben.

Im Jahr 2017 verriet die Philanthropin und enge Freundin der Schwestern, Audrey Gruss, der "New York Post", dass sie sich "sehr nahe stehen". Biografin Kate Bennett sagte dem "People"-Magazin, dass Melania "nicht unbedingt einen bedeutenden Freundeskreis hat. Wir haben immer Sichtungen von Michelle Obama mit ihren Freundinnen mitbekommen, als sie First Lady war ... Aber so etwas hatten wir noch nie mit Melania Trump."

Insider sicher: Melania ist sehr eng mit ihrer Familie verbunden

Ein langjähriger Freund, Paolo Zampolli, stimmt Bennetts Behauptung zu und sagte 2018 zu "People": "Melania ist sehr stark, sie hat große Familienwerte. Sie ist sehr eng mit ihrer Familie verbunden und weiß genau, was sie will." Weiter verriet er: "Während Donald Trump innerhalb weniger Tage mit Dutzenden von Menschen spricht, redet Melania Trump wirklich nicht mit vielen Menschen", so Bennett. "Sie hält ihre Welt absichtlich klein."

Melanias Schwester, die als Künstlerin tätig ist, wohnt in Jared Kushners und Ivankas ehemaligem 2-Millionen-Dollar-Apartment in einem üppigen, Trump gehörenden Block an der Upper East Side - nur vier Blocks vom Trump Tower entfernt. Melania und Ines werden selten zusammen fotografiert. Lediglich ein einziges Foto des Geschwisterpaares, aufgenommen bei einer Spendengala in Trumps Mar-a-Lago-Resort im Jahr 2005, beweist, dass sie immer noch in Kontakt sind.

Das ist über Melania Trumps Familie bekannt

Gruss, die auch bei der Veranstaltung war, sagte, Ines sei "eine reizende Person und extrem kreativ". Geboren als Melanija und Ines Knavs, sind sie die einzigen Töchter des Autoverkäufers Viktor Knavs und Amalija Ulčnik. Die Schwestern sollen in Sevnica, einer kleinen Stadt in Slowenien, aufgewachsen sein. Die beiden haben Berichten zufolge einen Halbbruder, Denis Cigelnjak.

Melania und Ines zogen in den frühen 90er-Jahren nach Mailand. Melania arbeitete damals als Model, während Ines erfolglos versuchte, Modedesignerin zu werden. Mehr ist nicht über Melanias geheimnisvolle Schwester Ines Knauss bekannt. Und das soll, zumindest wenn es nach Melania geht, auch so bleiben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser