Von news.de-Redakteur - 06.05.2021, 11.04 Uhr

Melinda Gates' Scheidung: Sie setzt jetzt auf die Ex-Frauen von Donald Trump

Im Scheidungs-Clash bei Melinda und Bill Gates haben die zukünftigen Ex-Partner ihre Seiten gewählt. Warum Melinda Gates dabei auf die Erfahrung der Ex-Frauen von Donald Trump setzt und wem sie jetzt besonders vertraut, lesen Sie hier.

Melinda und Bill Gates lassen sich scheiden. Bild: dpa

Für diesen Scheidungs-Showdown braucht es schon ganz große Geschütze: Bekanntlich haben Microsoft-Mitbegründer Bill Gates und seine Frau Melinda vor wenigen Tagen das Ende ihrer Ehe nach 27 Jahren öffentlich gemacht. Einem Medienbericht des Portals "TMZ" zufolge soll Melinda Gates in den Scheidungspapieren angegeben haben, dass die Ehe "unwiederbringlich kaputt" sei. Einen Ehevertrag soll es zwischen den beiden Ex-Partnern offenbar nicht geben.

Melinda Gates: Scheidungsanwalt vertrat Ex-Frauen von Donald Trump

Da braucht es dann kompetente Unterstützung, um die eigenen Vorstellungen bei der Scheidung umzusetzen. Und offenbar hat Melinda Gates die bereits gefunden. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, soll sie den Scheidungsanwalt engagiert haben, dem auch Donald Trumps Ex-Frauen Ivana Trump und Marla Maples bei ihren Trennungen vertrauten. Immerhin könnte Melinda Gates nach der Scheidung von ihrem Noch-Ehemann zur zweitreichsten Frau der Welt aufsteigen, wie "The Guardian" schreibt. Da will man natürlich bestens vorbereitet sein.

Robert Cohen und Sherri Anderson sind die Anwälte von Melinda Gates in der Scheidung

Also setzt Melinda Gates auf ein Anwaltsteam, zu dem auch Robert Cohen gehört, ein New Yorker Scheidungsanwalt, der neben den beiden Ex-Frauen von Donald Trump auch den Medienmilliardär Michael Bloomberg vertreten hat. Mit den Scheidungs-Streitigkeiten der Superreichen kennt der Mann sich ohne Zweifel bestens aus. Zudem hat sich Melinda Gates die Dienste von Sherri Anderson gesichert. Auch sie hat reichlich Erfahrung damit, eine Milliarden-Scheidung über die Bühne zu bringen. Sie vertrat den reichsten Mann der Welt und ehemaligen Amazon-Chef Jeff Bezos bei seiner Scheidung von MacKenzie Scott vor zwei Jahren. Geht es noch besser?

Bill Gates: Scheidungs-Anwälte von Munger Tolles & Olson sind die besten der USA

Vielleicht. Denn auch die Gegenseite lässt sich nicht lumpen. Bill Gates fährt die ganz großen Anwaltsgeschütze auf, wie die "Times" schreibt. Der 65-Jährige wird demnach gleich von drei Partnern der Kanzlei Munger Tolles & Olson beraten, die von "The American Lawyer" bereits siebenmal zur besten Anwaltskanzlei der Vereinigten Staaten gekürt wurde. Man darf gespannt sein, wer aus diesem Milliarden-Clash als Sieger oder Siegerin hervorgehen wird.

Lesen Sie auch: Ex-First-Lady Melania soll vollständig eliminiert werden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser