"Querdenken"-Kundgebung in Berlin-Charlottenburg

Erste Festnahmen nach Demo-Verbot - Wasserwerfer in Stellung gebracht

Die Polizei in Berlin hat mehrere "Querdenker"-Demonstrationen verboten. Hunderte von Menschen versammelten sich dennoch am Sonntag im Westen der Stadt. Es hat bereits Festnahmen gegeben.

mehr »
20.12.2020, 16.39 Uhr

Rosalind Knight ist tot: Todes-Schock vor Weihnachten! TV-Star völlig unerwartet gestorben

Traurige Nachrichten aus Großbritannien: Rosalind Knight ist tot. Der TV-Star starb im Alter von 87 Jahren. Gut 70 Jahre stand die britische Schauspielerin vor der Kamera. Zahlreiche Rollen machten sie berühmt. Unter anderem war sie in zahlreichen "Carry On"-Filmen zu sehen.

Rosalind Knight ist tot. Bild: AdobeStock/ 9dreamstudio (Symbolbild)

Die Film-Welt muss sich von einer weiteren Legende verabschieden:Rosalind Knight ist tot. Die britische Schauspielerin starb im Alter von 87 Jahren. Bestätigt wurde ihr Tod durch ihre Familie. Die Todesursache ist aktuell unbekannt.

Rosalind Knight ist tot - Britischer TV-Star mit 87 Jahren gestorben

"Mit großer Trauer verkündet die Familie von Rosalind Knight ihren Tod nach einer glorreichen Karriere als beliebte Schauspielerin in Theater, Fernsehen und Film", zitiert der britische "Express" aus der Mitteilung vonRosalind Knights Familie. "Sie war so vielen Generationen für so viele verschiedene Rollen bekannt und wird heute von den Kindern, die über die Horrible Grandma in Friday Night Dinner heulen, ebenso vermisst werden wie von denen von uns, die alt genug sind, um sich an die Carry On Filme zu erinnern."

Trauer um TV-Star Rosalind Knight: 70 Jahre stand sie vor der Kamera

Gute 70 Jahre ihres Lebens widmete Rosalind Knight dem Film und Fernsehen. Zahlreiche TV- und Filmrollen machten die gebürtige Londonerin berühmt. Zu ihren bekanntesten Filmauftrittengehören ihre Rolen in "Blue Murder at St Trinian's", "Carry On Nurse", "Carry On Teacher", "Tom Jones" und "About a Boy". In der BBC-Sitcom "Gimme Gimme Gimme" spielte sie die Rolle der Beryl.

Töchter Marianne Elliott und Susannah Elliott nehmen Abschied von ihrer Mutter 

Nach dem Tod von Rosalind Knight nahmen ihre Töchter Marianne Elliott und Susannah Elliott mit emotionalen Worten Abschied von ihrer berühmten Mutter. "Unsere Mutter hatte die klügste, lebendigste Persönlichkeit und brachte die Menschen überall zum Lachen. Sie war eine großartige Leserin, Kunstliebhaberin und Autorin."

Fans trauern in den sozialen Netzwerken um verstorbene Rosalind Knight

Die Nachricht vom Tod des TV-Stars verbreitete sich rasch in den sozialen Netzwerken. Auf Twitter nahmen zahlreiche Fans Abschied und erinnerten an die unzähligen Rollen, die sie berühmt gemacht hatten. "RIP Mrs Cresswell #RosalindKnight", "Rosalind Knight during her time in Ray's A Laugh. She was a wonderful lady and a pleasure to be with. Thanks for all the memories", "Yet more dreadfully sad news. Rest in peace #RosalindKnight" und "RIP Rosalind Knight, best known to me (and probably many!) as Beryl, from Gimme Gimme Gimme — a comedy genius for sure! Really sad news", ist unter anderem auf Twitter zu lesen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de