04.02.2020, 18.32 Uhr

Kate Middleton schwanger: Ein Mädchen für Herzogin Kate! Lässt sie die Baby-Bombe platzen?

Die britischen Royals dürfen sich bald über neuen Familienzuwachs freuen. Wenn es nach einem Insider geht, soll Kate Middleton bald die Baby-Bombe platzen lassen. Auch das Geschlecht des Babys kennen die Royals schon. Bekommt Herzogin Kate etwa ein Mädchen?

Kate Middleton soll bald die Baby-Bombe platzen lassen. Bild: picture alliance/Toby Melville/PA Wire/dpa

Kate Middelton führt wahrlich ein traumhaftes Leben. Mit Ehemann Prinz William und den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis hat sie ihr persönliches Glück gefunden - das könnte man meinen. Wenn es aber nach Herzogin Kate geht, könnte ihre Familie noch größer werden. Dieser Wunsch soll jetzt in Erfüllung gehen. Denn sie soll nun ihr viertes Kind erwarten - und das Geschlecht des Babys ist bei den Royals auch kein Geheimnis mehr.

Kate Midleton und Prinz William bekommen ein Baby: Insider verrät Details

Seit Monaten spekulieren die Medien fast täglich über eine erneute Schwangerschaft von Kate Middelton. Ihr Besuch vergangenen Dienstag im Evelina-Kinderkrankenhaus in London hat die Gerüchteküche wieder angeheizt. Stimmen die Gerüchte wirklich? Ja, meint ein Palast-Insider gegenüber dem australischen Portal "New Idea".

Wenn es nach ihm geht, werden Herzogin Kate und ihr Mann Prinz William schon bald die freudigen Baby-News offiziell verkünden. Er sagt: "Die unmittelbare Familie weiß schon seit einiger Zeit über die Schwangerschaft Bescheid, und während sie gezwungen waren, die Bekanntgabe Anfang dieses Monats inmitten von Meghan und Harrys Bombe zu verschieben, ist die Königin nun der Ansicht, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, um ihre glücklichen Nachrichten zu teilen". Das Baby soll Ende 2020 auf die Welt kommen, meint der Insider.

Junge oder Mädchen? DIESES Geschlecht hat Herzogin Kates Baby

Angeblich wissen Kate Middelton und Prinz William längst, welches Geschlecht ihr Baby hat. Beide dürfen sich angeblich über ein Mädchen freuen, wie der Insider dem australischen Klatschmagazin verriet. Die Hinweise dazu sollen eindeutig sein. Zum einen trug Kate Middelton ihren Verlobungsring nicht, als sie das Kinderkrankenhaus in London besuchte. Zum anderen soll sich Prinzessin Charlotte über ihre Schwester freuen.

Kate hat angedeutet, dass es sich um ein Mädchen handelt, nachdem sie enthüllt hatte, wie sehr sich Charlotte nach einer kleinen Schwester sehnt und bereits begeistert bei der Dekoration des neuen Kinderzimmers geholfen hat. Zudem sei William rausgerutscht, dass er es "nicht erwarten könne, ihre 'neue kleine Prinzessin' kennenzulernen".

Für Royal-Fans wäre das eine Sensation und Kate Middelton dürfte sich freuen, dass ihr sehnlichster Traum endlich wahr wird. Wir sind gespannt, ob die Gerüchte doch stimmen.

Sie können den YouTube-Clip über Kate Middleton nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser