Von news.de-Redakteurin - 14.05.2021, 15.10 Uhr

Royale Junggesellen: Wer möchte Prinzessin sein? DIESE Royals suchen die Frau fürs Leben

Einmal als Prinzessin durchs Leben wandeln und einen waschechten Blaublüter Ehemann nennen dürfen - welche Frau träumt nicht davon? Wir haben uns auf dem Heiratsmarkt umgeschaut und verraten Ihnen, welche Royals noch nicht die Frau fürs Leben gefunden haben.

In den Königshäusern von Luxemburg, Habsburg-Lothringen, Großbritannien und Thurn und Taxis gibt es noch einige Single-Männer, die sich noch nicht vor den Traualtar gewagt haben. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Kate Middleton hat es geschafft, Claire Lademacher auch und auch Silvia Sommerlath ist es ebenfalls gelungen: Die drei Damen, die heute zum europäischen Hochadel gehören und im britischen, luxemburgischen und schwedischen Königshaus leben, waren einst Bürgerliche und sind durch die Hochzeit mit einem Prinzen in Adelskreise aufgestiegen.

Von Silvia Sommerlath bis Kate Middleton: Diese Damen wurden zu Prinzessinnen

Kate Middleton ehelichte bekanntlich im April 2011 Prinz William und wurde dadurch zu Catherine, Herzogin von Cambridge. Aus der bürgerlichen Claire Lademacher wurde durch ihr Ja-Wort zu Prinzessin Claire von Luxemburg, die seit 2013 mit Prinz Félix von Luxemburg verheiratet ist. Und Silvia Sommerlath ist heute nicht mehr das bürgerliche Fräulein aus Heidelberg, sondern die Königin von Schweden und als Ehefrau von König Carl XVI. Gustaf von Schweden beliebte Regentin des skandinavischen Volkes.

Royale Single-Männer: Diese Prinzen suchen die Frau für's Leben

Offenbar ist es also kein Ding der Unmöglichkeit, auch mit bürgerlichen Wurzeln in die schillernde Adelswelt einzuheiraten. Bleibt nur die Frage: Welche royalen Herren sind überhaupt noch auf dem Single-Markt? Zugegeben, die Reihen derer, die einen Adelstitel vorweisen können und trotzdem noch nicht in den Hafen der Ehe eingelaufen sind, haben sich in den vergangenen Jahren gelichtet. So wurde mit Prinz Carl Philip von Schweden im Jahr 2015 einer der heißesten Nachwuchs-Royals weggeheiratet. Übrigens auch von einer Bürgerlichen namens Sofia Hellqvist, die sich fortan mit Prinzessin Sofia von Schweden vorstellt - und auch in anderen Königshäusern muss man die Single-Männer mit der Lupe suchen. Die Kronprinzen von Dänemark, Großbritannien und Norwegen sind allesamt verheiratet. Doch in der zweiten Reihe könnten Prinzessinnen in spe noch fündig werden.

Single-Prinzen im britischen Königshaus: Werden Sie Schwiegertochter von Queen Elizabeth II.!

Wagen wir zunächst einen Blick in das britische Königshaus: Thronfolger Prinz Charles hat zwar mit Camilla Parker-Bowles seine Frau fürs Leben gefunden und auch sein jüngerer Bruder Prinz Edward ist mit Sophie von Wessex glücklich verheiratet. Doch ein Sohn von Queen Elizabeth II. ist tatsächlich noch zu haben - Prinz Andrew ist immerhin seit 1996 von seiner Ehefrau Sarah "Fergie" Ferguson geschieden und seitdem Single. Prinz Andrew (Jahrgang 1960) ist vielleicht nicht mehr der allerknackigste Single bei den Royals, doch nach der Eheschließung seines Neffen Prinz Harry mit Meghan Markle der einzige, der aktuell unverheiratet ist.

Single-Alarm in Dänemark und Griechenland: Diese Prinzen sind noch zu haben

Sollte es nichts werden mit den Plänen, mit viel Pomp ins britische Königshaus einzuheiraten, bliebe noch die Option, sich einen jungen Prinzen aus einem anderen Königshaus zu krallen. In Dänemark steht die nächste Generation an Single-Prinzen schon in den Startlöchern: Vor allem Prinz Nikolai von Dänemark, seines Zeichens Sohn von Prinz Joachim von Dänemark und Enkel von Königin Margrethe II. von Dänemark, wird im August 2021 22 Jahre jung, doch der smarte Prinz lässt jetzt schon die Mädchenherzen höherschlagen.

Wer lieber als Prinzessin von Griechenland das Leben genießen möchte, sollte sich um Prinz Philippos von Griechenland bemühen. Wer das Glück hat, den Adelsspross (Jahrgang 1986) zum Ehemann zu bekommen, heiratet praktisch den gesamten europäischen Hochadel mit - Philippos' Tanten sind die dänische Königin Margrethe II. und die ehemalige Königin von Spanien, Sofia.

Prinzessin von Thurn und Taxis werden? Kein Problem!

Ihnen würde es schon genügen, in ein kleineres Fürstentum einzuheiraten? Dann müssen Sie nicht mal in die Ferne schweifen, um Ihren Traumprinzen zu finden. Albert von Thurn und Taxis (geboren am 24. Juni 1983) beispielsweise ist zwar schon Chef des gleichnamigen Fürstenhauses, doch seine zeitaufwendige Karriere und seine Leidenschaft für Autorennen haben dem Sohn von Gloria von Thurn und Taxis bislang keine Zeit gelassen, sich eine Frau anzulachen. Auch in Luxemburg herrscht noch Männerüberschuss - das Großherzogtum hat mit Prinz Sébastien (* 1992) einen schmucken Single-Mann zu bieten, der die Frau zum Heiraten bislang noch nicht gefunden hat. Auch Prinz Louis von Luxemburg, der ältere Bruder von Prinz Sébastien, ist wieder zu haben - der Royal trennte sich 2017 von seiner Ehefrau Prinzessin Tessy von Luxemburg, seit 2019 ist das Paar geschieden.

Welche royalen Single-Männer außerdem noch ihre Prinzessin fürs Leben suchen, sehen Sie in unserer Bildergalerie:

FOTOS: Single-Männer aus dem Adel Diese heißen Royal-Männer sind noch zu haben!
zurück Weiter Das luxemburgische Großherzogtum hat noch Singles zu bieten: Prinz Felix von Luxemburg (links) ist zwar seit 2013 mit Prinzessin Claire verheiratet, doch sein Bruder Prinz Sébastien von Luxemburg (rechts) wandelt noch auf Freiersfüßen. (Foto) Foto: Christophe Karaba / picture alliance / dpa Kamera

Übrigens: Als künftige Prinzessin sollten Sie unbedingt Ihre Garderobe auf Vordermann bringen - mit einer abgewetzten Jeans und Schlabber-Pulli gewinnt man keinen Blumentopf, geschweige denn das Herz eines Prinzen! Wie man sich als adelige Dame korrekt kleidet, machen Ihnen die gekrönten Häupter der europäischen Königshäuser hier im Überblick vor:

FOTOS: Máxima, Kate, Letizia Diese Outfits sind wahrhaft königlich
zurück Weiter Sie ist nicht nur die am längsten amtierende Monarchin Europas, sondern auch die Stilikone schlechthin: Queen Elizabeth II. liebt farbenfrohe Outfits wie dieses in hellgrün und macht damit bei jedem öffentlichen Anlass eine ausgezeichnete Figur. (Foto) Foto: Paul Mcerlane / EPA / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/rut/news.de