Uhr

Wladimir Putin: Schock-Auftritt in Moskau! Anzeichen von "körperlicher Erschöpfung" zu sehen

Der Ukraine-Krieg scheint Wladimir Putin psychisch und physisch zu schaden. Nach einem erneuten Schock-Auftritt in Moskau erklärte eine Körpersprache-Expertin, der Kreml-Chef zeige eindeutig Anzeichen von "körperlicher Erschöpfung".

Wladimir Putins Körpersprache deutet auf Erschöpfung hin. Bild: picture alliance/dpa/Pool AFP/AP | Alexander Nemenov

Wie krank ist Wladimir Putin wirklich? Seit Wochen reißen die Gerüchte um den Zustand des russischen Präsidenten nicht ab. So machten zuletzt unter anderem Gerüchte von Parkinson, Demenz und einem Schlafanfall die Runde. Bei öffentlichen Auftritten werden Gestik, Mimik und die Körperhaltung von Putin genau analysiert. Nun gibt Putins Auftreten bei einer Sitzung seines Sicherheitsrates am 20. Mai 2022 scheinbar erneut Grund zur Sorge. Denn Körpersprache-Expertin Judi James ist der festen Überzeugung, Anzeichen von "körperlicher Erschöpfung" bei dem russischen Präsidenten erkannt zu haben.

Wladimir Putin krank? Kreml-Chefzeigt Anzeichen von "körperlicher Erschöpfung"

Im Gespräch mit dem britischen "Mirror" erklärte die Körpersprache-Expertin, dass Wladimir Putin während seiner Rede erschöpft ausgesehen habe und seine Wut über den für Russland schlecht verlaufenden Ukraine-Krieg zu unterdrücken versuchte. "Seine Körperhaltung deutet auf ein niedrigeres Energieniveau hin. Er lehnt sich auf seine Unterarme, die beide auf dem Tisch liegen.Dies ist eine übliche Pose in Sitzungssälen, aber wenn wir uns Putins Hände ansehen, scheint das Fleisch leicht auf dem Tisch ausgestreckt zu sein, was auf eine starke Beugung hindeutet", erklärte Judi James.

Kreml-Tyrann erschöpft und müde: Putins Sprache deutet ebenfalls auf Erschöpfung hin

Auch Putins Sprache während seiner Rede in Moskau habe erkennen lassen, dass der Kreml-Chef erschöpft sei. "Sein Seufzen, als er zu sprechen beginnt, könnte eine Darstellung des Bedauerns sein, aber es könnte auch auf Müdigkeit hindeuten", so die Körpersprache-Expertin. "Er führt zwischen seinen Punkten ein ähnlich lautes Einatmen durch. (...)Das sieht nicht wie ein Mann aus, der total in den Seilen hängt, aber einige der subtileren Signale deuten auf eine mögliche Müdigkeit hin."

Wladimir Putin ständig von Ärzten umgeben laut Ex-Geheimdienst-Mitarbeiter

Judi James reiht sich mit ihrer Analyse von Putins Körpersprache in die Aussagen anderer Beobachter ein, die dem Kreml-Tyrannen allesamt einen sich verschlechternden gesundheitlichen Zustand attestieren. So behauptete derbritische Ex-Geheimdienstmitarbeiter Christopher Steele jüngst, dass der russische Führer momentan ständig von Ärzten umgeben sei.

Wladimir Putin krank? Erneute Spekulationen nach Schock-Auftritt in Moskau

Wie stark der Ukraine-Krieg Wladimir Putin tatsächlich psychisch und physisch mitnimmt, weiß letzten Endes nur Putin allein. Doch nach Plan verläuft die Invasion in der Ukraine für Russland auf jeden Fall nicht. Mehr als 28.500 Soldaten soll Wladimir Putin bisher in seiner "militärischen Spezialoperation" verloren haben. Laut "Mirror" entspricht diesfast 20 Prozent der Gesamttruppe, die Moskau am 24. Februar über die Grenze geschickt hat. Zudem soll der Kremlbis zu 60 Prozent seiner Militär-Ausrüstung verloren haben, darunter Panzer, Artilleriewerfer und andere kostspielige militärische Ausrüstung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de