Von news.de-Redakteurin - Uhr

Sternschnuppennacht im August 2021: Perseiden-Schauer, roter Blitzmond und Co.! Die Astro-Highlights im Sommer

Der August ist wahrlich ein Astro-Supermonat. Neben hunderten Sternschnuppen beim Perseiden-Maximum dürfen wir uns auf ein roten Vollmond freuen. Ist das ein böses Omen? Alle Infos gibt's hier.

Der August ist ein Astro-Supermonat. Bild: AdobeStock / Paulista
Sternschnuppen-Fans kommen im August voll auf ihre Kosten: Die Perseiden erreichen in der ersten Hälfte des Monats ihr Maximum. Doch damit nicht genug. Im August 2021 dürfen sich Hobby-Astronomen außerdem auf einen roten Blitzmond freuen.

Perseiden im August 2021: Hunderte Sternschnuppen bei Meteorregen am 12.08.2021

Seit Mitte Juli 2021 flammen die Sternschnuppen der Perseiden am Nachthimmel auf. Zwischen dem9. und 13. August erreicht der Strom sein Maximum. In den Abendstunden des 12. August sollen die meisten Sternschnuppen am Himmel sichtbar sein. Da der Ausstrahlungspunkt des Stroms zu dieser Zeit jedoch tief im Nordosten steht, so sind die meisten Sternschnuppen in den frühen Morgenstunden des 12. zu sehen. Die Perseiden-Meteore stammen von abgesprengten Trümmerteilen des Kometen 109P/Swift-Tuttle, die dieser auf seiner Bahn um die Sonne verstreut hat.

Vollmond am 03.08.2020: Färbt sich der Mond im August etwa rot?

Um exakt 14.02 Uhr erreicht der Mond am 22.08.2021 seine Vollmondphase. Der August-Vollmond trägt übrigens ein paar spezielle Beinamen - wie zum Beispiel Roter Mond, Blitzmond und auch Erntemond. Die Namen stammen durch die Beobachtung von Naturphänomenen.Ob sich der Mond rot färben wird oder vielleicht doch eher Gewitter prophezeit? Ist er etwa ein böses Omen?

Dass der Mond seine Farbe ändern wird, ist eher unwahrscheinlich. Schließlich findet keine Mondfinsternis an diesem Tag statt. Auch wird der Vollmond kein Unwetter auslösen. Der Name Blitzmond stammt vermutlich daher, dass sich im Sommer heftige Gewitter entladen. Jedoch deutet die Wettervorhersage bereits an, dass es an den Vollmond-Tagen durchaus ungemütlich werden kann.

XXL-Asteroid am 21.08.2021 - Alle Gesteinsbrocken in Erdnähe im Überblick

Beinahe täglich nähern sich gigantische Gesteinsbrocken der Erde - so auch im August 2021. Glücklicherweise sind die meisten in sicherer Entfernung. Die Nasa behält dennoch einige von ihnen im Blick. Sicher ist sicher. Immerhin könnte einer seine Flugbahn verlassen und mit der Erde kollidieren. Die größten Asteroiden im August in Erdnähe finden Sie hier:

Name Datum Entfernung zur Erde Durchmesser
Asteroid 2021 NL4 03.08.2021, 17.28 Uhr 4,9 Mio Kilometer 51 - 110 Meter
Asteroid 2012 BA35 11.08.2021, 11.39 Uhr 2,6 Mio Kilometer 48 - 110 Meter
Asteroid 2016 AJ193 21.08.2021, 17.10 Uhr 3,4 Mio Kilometer 1.374 Meter
Asteroid 2019 UD4 22.08.2021, 6.08 Uhr 5,5 Mio Kilometer 64 - 140 Meter
Asteroid 2011 UC292 24.08.2021, 23.04 Uhr 3,4 Mio Kilometer 73 - 160 Meter

Alle Angaben ohne Gewähr!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

bua/bos/news.de/dpa