Uhr

Horror-Mord in Russland: Mann spült zerstückelte Leiche von Freundin die Toilette runter

Horrornachrichten aus Russland. Ein Mann ermordete seine Freundin, zerstückelte ihre Leiche und spülte diese die Toilette herunter. Mitarbeiter der Stadtwerke stießen im Abwasserkanal auf die sterblichen Überreste der jungen Frau.

In Russland fanden Mitarbeiter der Stadtwerke die zerstückelte Leiche einer Frau im Abwasserkanal. Bild: (Symbolbild) Mulderphoto/AdobeStock

Vorsicht, brutale Inhalte. In Russland ist die Leiche einer Frau im Abwasserkanal gefunden worden. Die Tote war von ihrem Freund ermordet, zerstückelt und die Toilette heruntergespült worden.

Stadtmitarbeiter fanden Leichenteile im Abwasserkanal

Die Körperteile von Ksenia P. wurden gefunden, als Mitarbeiter der Stadtwerke Teile ihrer Leiche im Abwassersystem entdeckten. Die junge Frau war vier Tage zuvor als vermisst gemeldet worden. Das berichtet der "Daily Star". Die Mitarbeiter der Stadtwerke von Kemerovo in Südrussland wurden auf die Leiche aufmerksam, nachdem diese Teile des Abwassersystems blockiert hatte.

Angehörige meldeten Ksenia als vermisst

Angehörige sorgten sich um Ksenia (21), als sie am 20. Mai 2021 nicht nach Hause gekommen war. Da sie auch nicht auf Anrufe reagierte, meldete die Familie Ksenia als vermisst. Eine Suchaktion wurde gestartet. Zahlreiche Freiwillige beteiligten sich an der Suche nach der Vermissten. Zunächst ohne Erfolg.

DNA-Test ergaben: Leichenteile gehörten zu vermisster Ksenia

Erst Tage später, am 24. Mai, stießen die Mitarbeiter der Stadt beim Beheben einer Blockade des Abwassersystems auf die Leiche. Tests der DNA-Proben von Haut und Haaren der Leiche ergaben, dass die Körperteile zu Ksenia gehörten.

Freund gestand Mord und Zerstückelung der Leiche

Da sich die Blockade des Abwassersystems direkt unter dem Gebäude ereignete, in dem Ksenias Freund lebt, wurde dieser wegen Verdachts auf Mord festgenommen. Laut Polizeiberichten habe Ksenias Freund den Mord an ihr gestanden. Er soll auch gestanden haben, ihre Leiche zerstückelt und die Toilette heruntergespült zu haben.

Zum Motiv der Tat hat sich die Polizei bislang nicht geäußert. Ksenias Freund drohen 15 Jahre Haft. Eltern und Freunde der Ermordeten stehen noch immer unter Schock.

Schon gelesen?Influencerin tot im Wald gefunden! Ehemann festgenommen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bua/news.de