09.02.2021, 20.41 Uhr

Hundeattacke in Birmingham: Im Gesicht verbissen! Hund zerfleischt Mädchen auf offener Straße

Es sind schreckliche Nachrichten, die gerade aus Birmingham kommen. Dort hat ein Hund zwei Kleinkinder attackiert und ein Mädchen schwer verletzt. Bereits Tage zuvor starb eine junge Frau durch eine Hundeattacke in der englischen Stadt.

Ein aggressiver Hund hat in Birmingham zwei Mädchen attackiert. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/ Milan

Als treue Begleiter weichen Hunde ihren Herrchen und Frauchen nicht von der Seite. Leider sind nicht alle Vierbeiner ihren Besitzern so treu ergeben. In Birmingham ist jetzt ein Hund ausgerastet und auf zwei Mädchen losgegangen. Augenzeugen berichten, dass er die Kleinkinder regelrecht zerfleischte.

Hundeattacke in Birmingham: Hund zerfleischt Mädchen auf offener Straße

Die zwei Mädchen befanden sich am Dienstag laut dem "Daily Star" auf einer Straße in Birmingham, als ein Hund über sie herfiel.In einer Erklärung sagte ein Sprecher des Rettungsdienstes: "Wir haben mehrere Anrufe erhalten, die einen Hundeangriff auf zwei junge Mädchen in der St Saviours Road in der Gegend von Saltley in Birmingham heute Mittag um 12.35 Uhr gemeldet haben.

"Ein Krankenwagen wurde sofort zum Tatort geschickt. Bei der Ankunft fand die Mannschaft die beiden Mädchen, eines mit schweren Verletzungen", erklärte der Sprecher. Die beiden 2 und 3 Jahre alten Mädchen wurden umgehend in das Kinderkrankenhaus gebracht. Wie es den beiden gerade geht, ist aktuell unklar.

Aggressiver Hund schleift Mädchen wie eine Puppe über den Asphalt

Ein Video, das im Internet kursiert zeigt, wie eine Frau versuchte den Hund wegzuscheuchen. Doch der Vierbeiner zog das eine Mädchen wie eine Stoffpuppe über den Asphalt. Die Schreie alarmieren weitere Passanten, die den Hund versuchen zu vertreiben. Ein Mann zog das Mädchen mit aller Kraft von dem Hund weg, dass sich in dem Gesicht des Mädchens verbissen hatte. Die Kinder wurden in ein Auto gesetzt, bis der Rettungsdienst eintraf. Der Hund konnte überwältigt werden.

Schon gelesen? Eigenes Grab geschaufelt! Mutter und Tochter eiskalt ermordet

Tödlicher Hundeangriff: Hund beißt Frauchen in Birmingham tot

Immer wieder kommt es zu entsetzlichen Hunde-Attacken. Erst vor drei Tagen ereignete sich in Birmingham ein ähnlicher Vorfall. Eine 25-Jährige Frau aus Birmingham wurde von ihrem geliebten Hund in ihrem Haus angefallen. Sie starb an ihren schweren Verletzungen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser