03.12.2020, 10.34 Uhr

Vergewaltigung in China: Opfer in Lebensgefahr! Nachbar entführt und missbraucht Mädchen (4)

Was ein 54 Jahre alter Mann aus China der Tochter seiner Nachbarn angetan hat, ist abscheulich. Er entführte das Kind, missbrauchte es und brachte es anschließend zu seinen Eltern zurück. Jetzt kämpft das Mädchen mit infizierten Organen um sein Leben.

Der Nachbar fiel in einem Graben über das Mädchen her. Bild: AdobeStock/ tinnakorn (Symbolbild)

Wie kann man einem unschuldigen Kind etwas derart Grausames antun? In China wurde ein 54 Jahre alter Mann zum Tode verurteilt, weil er die vierjährige Tochter seiner Nachbarn so brutal vergewaltigt hat, dass sie derzeit im Krankenhaus um ihr Leben kämpft. Über den schrecklichen Missbrauch berichtet aktuell unter anderem der britische "Daily Star".

Missbrauchs-Horror in China: Mädchen (4) entführt und missbraucht

Ereignet hatte sich der sexuelle Übergriff bereits im August diesen Jahres. Liu, so der Nachname des 54-Jährigen, war damals bei seinen Nachbarn, um nach einem Getränk zu fragen. Als er das Haus wieder verließ, nahm er die Tochter mit, um sie wenige Stunden später übersät mit Blutergüssen und blauen Flecken zu ihren Eltern zurückzubringen.

Nierenversagen! Organe des Missbrauchsopfer nach Vergewaltigung infiziert

Die schockierten Eltern alarmierten die Polizei und Liu wurde festgenommen. Auf dem Polizeirevier zeigte sich der Mann aus China geständig und gab zu Protokoll, die Vierjährige in einem Entwässerungsgraben missbraucht zu haben. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Ärzte verheerende Verletzungen und eine Infektion zahlreicher Organe diagnostizierten.

Vierjährige von Nachbar missbraucht - Mädchen schwebt in Lebensgefahr

Derzeit kämpft das Mädchen auf der Intensivstation um sein Leben. Ihrem Vater zufolge leidet sie unter anderem an Nierenversagen. Liu wurde für seine Tat vom Intermediate People's Court in Harbin zum Tode verurteilt. Bereits zuvor hatte er Gefängnisstrafen wegen Mordes und Vergewaltigung verbüßt.

Lesen Sie auch:Mädchen (6) missbraucht und Lunge herausgeschnitten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser