10.11.2020, 08.56 Uhr

Sodomie-Schock in den USA: Mann (23) zwingt Mädchen (8) zum Hunde-Sex

Wie konnte Matthew Miser dem unschuldigen Kind und dem wehrlosen Hund DAS antun? Der Amerikaner soll ein acht Jahre altes Mädchen zum Sex mit einem Hund gezwungen haben. Inzwischen sitzt er im Gefängnis. Jedoch wegen eines anderen brutalen Verbrechens.

Der Mann soll das Kind zum Hunde-Sex gezwungen haben. Bild: AdobeStock/ Satjawat

Es ist immer wieder erschreckend, zu was manche Menschen fähig sind. Auch die Taten des Amerikaners Matthew Miser (23) schockieren. Wie aktuell der britische "Daily Star" berichtet, wird dem Mann aus Texas vorgeworfen, ein acht Jahre altes Mädchen zum Sex mit einem Hund gezwungen zu haben. Weiterhin soll der US-Amerikaner das Kind im Intimbereich berührt haben, bevor er es zum Hunde-Sex zwang.

Mann (23) tötet Hundewelpen mit mehreren Fußtritten

Derzeit sitzt der 23-Jährige im Gefängnis und verbüßt eine vierjährige Haftstrafe - jedoch wegen eines anderen abscheulichen Verbrechens. Laut "Daily Star" hat Miser den Welpen einer Freundin mit mehreren Fußtritten getötet. Die Freundin hatte Gracie, so der Name des Vierbeiners, nur kurz bei ihrem Freund gelassen, um Besorgungen zu erledigen.

Tierquäler stellte sich als Opfer dar

Nach der Attacke auf das wehrlose Tier alarmierte Miser die Polizei und gab vor, angegriffen worden zu sein. Als die Beamten am Tatort eintrafen, war der Hund bereits tot. Laut Tierarzt hatte Gracie "an fünf Stellen am Bauch schwere Blutergüsse, die mit einem Trauma durch Treten vereinbar waren. (...) Die Verletzungen und die Todesursache von Gracie stehen im Einklang mit einem stumpfen Gewalttrauma und/oder Missbrauch."

Diebstahl, Körperverletzung, Drogenbesitz: Matthew Miser war bereits polizeibekannt

Die Hunde-Attacke und der Vorwurf des Missbrauch waren längst nicht die einzigen Fälle, in denen Miser mit dem Gesetz in Konflikt geriet.Zu seinen früheren Verhaftungen gehören weiterhin schwere Körperverletzung, drei Fälle von Einbruch, drei Fälle von Drogenbesitz, drei Fälle von Diebstahl und drei Fälle von rechtswidrigem Besitz einer Schusswaffe und Verletzung einer Schutzanordnung.

Der Prozess wegen des mutmaßlichen Missbrauchs des acht Jahre alten Mädchens dauert weiterhin an.

Lesen Sie auch: Genitalien zerstört! Hund abgestochen und zu Tode vergewaltigt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser