23.05.2020, 14.32 Uhr

Sodomie in Wilmington: Altes gebrechliches Pony gefesselt und vergewaltigt 

In den USA vergriff sich ein Serientäter monatelang an mehreren Ponys. Ein Fall schockte die Ermittler besonders: Der Mann fesselte eine gebrechliche alte Stute, um sich danach an ihr zu vergehen. Nun wurde er geschnappt.

In den USA trieb ein Pony-Vergewaltiger monatelang sein Unwesen. Bild: AdobeStock / Nadine Haase

Seit vergangenem Jahr jagt die Polizei im US-Bundesstaat Delaware einen Serien-Vergewaltiger. Der Täter soll sich an mehreren Ponys brutal vergangenen haben. Nun wurde ein Verdächtiger in einer Scheune festgenommen.

Gebrechliche Stute gefesselt und vergewaltigt! Polizei jagt Ponyschänder

Der erste Fall ereignete sich im September 2019. Wie der "Daily Star" schreibt, wurde die Polizei in denNew Castle County Carousel Park und ins Equestrian Center gerufen, weil eines der Miniaturpferde nicht mehr richtig laufen konnte. Bei einem anderen Vorfall wurde eine gebrechliche 31-jährige Stute mit einer Schnur gefesselt und mitten in der Nacht brutal angegriffen.

 

Überwachungskamera überführten Täter - Polizei schnappt Sex-Strolch in Scheune

Daraufhin installierte die Polizei Überwachungskameras und überwachte das Gelände nun auch nachts. Mit Erfolg. Nun konnte der 31-jährige Michael Riego geschnappt werden. Am 21. Mai 2020 beobachtete ein Detective die Ställe und beobachtete per Kamera einen Verdächtigen, der in die Ställe der Ponys schaute. Als die Polizisten den Mann festnahmen, kauerte er gerade in einer Scheune. "Nach über einem Monat hat sich unsere Entschlossenheit, diese Verbrechen zu stoppen, endlich ausgezahlt", sagte ein Polizeisprecher von New Castle County.

"Riego wurde zum Polizeipräsidium von New Castle County gebracht und wegen zwei Fällen Sodomie und zwei Fällen von Einbruch angeklagt", heißt es im "Daily Star". "Alle Ponys wurden von einem Pferdetierarzt behandelt und haben ihre normalen täglichen Aktivitäten wieder aufgenommen."

Lesen Sie auch: Mann hat Sex mit Delfin - und seine Ausrede macht sprachlos!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser