In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
09.03.2020, 19.33 Uhr

Wetter im März 2020 aktuell: Winter-Einbruch im März? Meteorologen befürchten Schneebombe 

Offiziell ist Frühling und die Temperaturen steigen allmählich an. Müssen wir dennoch mit einem Winter-Comeback rechnen? Wetterexperten sehen durchaus Chancen, dass es nochmal kalt wird.

Kommt der Winter im März 2020 noch einmal zurück? Bild: AdobeStock / LianeM

Zwar hat der Frühling aus meteorologischer Sicht vor knapp einer Woche angefangen, dennoch versorgt uns Petrus mit Schmuddelwetter. Die Temperaturen fahren Achterbahn, in einigen Regionen wird vor Dauerregen und Sturmböen gewarnt und anderenorts strahlt die Sonne hinter Wolkenlücken hervor. Ist der Winter jetzt vorbei oder müssen wir mit einem Comeback rechnen?

Wetter im März 2020: Kommt der Winter zurück?

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) klettert das Quecksilber in der nächsten Woche bis auf Werte zwischen 7 und 15 Grad. Für Schnee es damit eindeutig zu warm. Ein deutschlandweiter Wintereinbruch im März liegt damit in weiter Ferne. Nur in den höheren Berglagen ist Schnee möglich.

Polarluft im Anmarsch? Meteorologen prophezeien möglichen Märzwinter

Aus astronomischer Sicht beginnt der Frühling offiziell erst am 20. März 2020. Die Experten von "weather.com" sehen jedoch noch eine kleine Chance für einen Märzwinter. Ab dem 13. März 2020 soll sich über Nordeuropa nämlich polare Kaltluft ausbreiten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass diese auch Deutschland erreicht. Doch wie weit die Polarluft nach Süden vorrückt, kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Eines ist jedoch sicher: Ein Wintereinbruch würde nur ein paar Tage andauern.

Zur Zeit ist der Jetstream nämlich recht stark und bläst ein Tiefdruckgebiet nach dem anderen über Mitteleuropa. Dadurch ist das Wetter zwar mild, allerdings auch äußerst nass und stürmisch.

Lesen Sie auch:Sturm und Dauerregen! Wetterdienst warnt vor Regentief Ellie.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser