Von news.de-Redakteurin - Uhr

"ZDF-Fernsehgarten" in der Twitter-Kritik: "Verwitwete notgeile Großtante!" Damit schockierte Kiwi das TV-Publikum

Jahrmarkt-Feeling im "ZDF-Fernsehgarten"! Auch am vergangenen Sonntag, 19.06.2022, erntete Moderatorin Andrea Kiewel von der Twitter-Gemeinde reichlich Spott und Häme. Darüber lachte das Netz.

Andrea Kiewel moderiert seit vielen Jahren den "ZDF-Fernsehgarten". Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Karlheinz Schindler

Im Freien ließ es sich bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke an diesem Sonntag, 19. Juni 2022, nur im Freibad oder am Badesee aushalten. Während sich die einen also im kühlen Nass vergnügt haben dürften, blieben die anderen lieber zu Hause in den eigenen, kühleren vier Wänden und schenkten Andrea Kiewel und dem "ZDF-Fernsehgarten" ihre volle Aufmerksamkeit. Denn auch an diesem Sonntag sorgte Kiwi, wenn auch unfreiwillig, erneut für etliche Lacher.

"ZDF-Fernsehgarten" am 19.06.2022: Andrea Kiewel und ihre Gäste bekommen ihr Fett weg

Am 19. Juni verwandelte sich der Mainzer Lerchenberg zu einem großen Rummelplatz mit Autoscooter, Kettenkarussell und Riesenrad. Neben Steven Gätjen gehörten auch Andrea Berg, die Amigos, Jürgen Drews oder auch Ralph Morgenstern zu den Gästen im "ZDF-Fernsehgarten". Sie alle bekamen von der Twitter-Gemeinde ihr Fett weg.

Andrea Kiewel am 19. Juni 2022 direkt zum Start im "ZDF-Fernsehgarten" verspottet

Bereits zu Beginn verspotteten die ZDF-Zuschauer Andrea Kiewel. In einem pink-gelben Sommerkleid begrüßte Kiwi die Gäste auf dem Mainzer Lerchenberg sowie die Zuschauer vor den TV-Bildschirmen vom Riesenrad aus.

"#Fernsehgarten Kann man die Kiwi für die nächsten 2 Stunden nicht dort eingesperrt lassen???", wünschte sich da direkt ein Zuschauer. "Klinkt man das Riesenrad aus, könnte Kiwi einfach wegrollen. Wie schön das wäre.. #Fernsehgarten", schlägt ein anderer ZDF-Zuschauer vor. "So und jetzt machen wir den Haltebolzen beim Riesenrad raus und lassen das einfach comicartig in die Mainzer Lande abdriften. #Fernsehgarten", witzelte ein anderer Zuschauer auf Twitter.

Andrea Kiewel glänzt mit zweideutigen Aussagen - Twitter rastet aus

Auch zweideutige Aussagen Kiwis durften an diesem Sonntag nicht fehlen. So musste nach einem Team-Spiel anhand von drei Wassersäulen bestimmt werden, welches Team das Spiel gewonnen hat. Doch Andrea Kiewel drückte sich einmal mehr äußerst ungeschickt aus. Das blieb von Twitter nicht unkommentiert. "Kiwi will sehen, wer den Größten hat?! Hab ich das jetzt richtig verstanden? #Fernsehgarten", lachte ein ZDF-Zuschauer. ""...dann seh'n wir, wer den Größten hat..." Sätze aus Kiwis Schlafzimmer! #Fernsehgarten", spottete auch dieser "ZDF-Fernsehgarten"-Fan.

Der nächste sprachliche Patzer schließlich beim Auswählen von Plüschtieren an einem der Jahrmarkt-Stände. Hier sprach Kiwi ganz ungeschickt vom "Runterholen". "Wenn sie noch öfter "Runterholen" und "Wer hat den größen" sagt, wird gleich die Jugendschutzsperre aktiviert. Wie war noch mal meine Pin? #Fernsehgarten", ist sich dieser Twitter-User sicher. "Kiwi ist wie die verwitwete notgeile Großtante die jedem Typ in den Schritt greift und dabei zu laut lacht. #Fernsehgarten", lautet das wenig schmeichelhafte Fazit eines anderen TV-Zuschauers.

"Uralte Cremé de la Cremé"! Rentner-Gästeliste empört Kiwis Zuschauer

Auch die von Andrea Kiewel angekündigte hochkarätige Gästeliste empörte die Zuschauer. Denn Twitter war sich einig, dass das ZDF mit Andrea Berg, Ireen Sheer, G.G. Anderson und den Amigos "die uralte Cremé de la Cremé" versammelt hatte. "Motto heute : Rente aufbessern im #Fernsehgarten" und "Sänger Auswahl eher so ein Rentner-Ding #Fernsehgarten" waren sich die Zuschauer einig.

"ZDF-Fernsehgarten" als GEZ-Verschwendung

Vielen Zuschauern blutet einmal mehr das Herz bei dem Gedanken, dass für Sendungen wie den "ZDF-Fernsehgarten" die GEZ-Gebühren genutzt werden. "Heute wieder ein leuchtendes Beispiel die GEZ so schnell wie möglich abzuschaffen...#Fernsehgarten" und "Heute ist alles frei #Fernsehgarten nein... es kostet meine GEZ... und den Verstand der Zuschauer", schossen diese Zuschauer gegen Andrea Kiewel und den "ZDF-Fernsehgarten".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de