Von news.de-Redakteurin - Uhr

"ZDF-Fernsehgarten" am 22.05.2022: "Wenn das kein Scheidungsgrund ist!" Kiwi UND ihre Gäste verspottet

"Endlich!", dürfte die Twitter-Gemeinde gejubelt haben, als Andrea Kiewel mit dem "ZDF-Fernsehgarten" vor zwei Wochen wieder auf Sendung ging. Auch am 22.05.2022 war Kiwi im ZDF zu sehen und kassierte - wie sollte es anders sein - von der Twitter-Gemeinde reichlich Spott.

Andrea Kiewel wurde auch an diesem Sonntag von der Twitter-Gemeinde verspottet. Bild: picture alliance / dpa | Sascha Baumann/ZDF

"Würden mich jetzt hässliche Kommentare im Internet aus der Bahn werfen, dann wäre ich die Falsche. So ist das Internet heutzutage. Da muss man mit leben", erklärte Andrea Kiewel einmal im Interview, als man sie fragte, wie sie mit den sonntäglichen Hass-Kommentaren im Netz ihr gegenüber umgehen würde. Einfach drüber stehen? Ist das Kiwis Geheim-Tipp?

Andrea Kiewel jeden Sonntag verspottet - Kiwi-Shaming als Twitter-Hobby?

Tatsächlich scheint es zu funktionieren, denn noch immer moderiert Kiwi den "ZDF-Fernsehgarten". Dabei scheint es für manchen Twitter-User jeden Sonntag ein Fest zu sein, den "ZDF-Fernsehgarten" einzuschalten, nur um sich dann im Netz über Andrea Kiewel auszulassen. Von Kiwis Outfit über ihre aufdringliche Art den Gästen gegenüber bis hin zu ihren mitunter dubiosen Fragen scheint es eigentlich nichts zu geben, was die Nutzer bei Twitter an Andrea Kiewel nicht stört. Auch an diesem Sonntag, 22.05.2022, schaffte es der "ZDF-Fernsehgarten" wieder in die deutschen Twitter-Trends.

"ZDF-Fernsehgarten" am 22.05.2022: Andrea Kiewel im Mainzelmännchen-Outfit?

Bereits zu Beginn wurde - wie sollte es anders sein - Andrea Kiewels Outfit belächelt. So verglich ein User Kiwis blauen Overall mit einem blauen Stabilo-Textmarker und schrieb dazu "Bei der Geburt getrennt #fernsehgarten". Ein anderer bemerkte eine Ähnlichkeit zur Kleidung des Mainzelmännchens Edi. "Warum hat kiwi eigentlich das Outfit von edi an? Weiß @ZDFberti Da mehr als wir? #fernsehgarten", amüsierte sich dieser "Fernsehgarten"-Zuschauer.

"Schwitzmodus!" Twitter lästert über "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin Andrea Kiewel

Grund zum Lästern bot Andrea Kiewel der Netz-Gemeinde auch durch Schweißflecken unter den Armen. Bei einer unbedachten Bewegung entblößte Kiwi die nassen Flecken in den Achseln, was von den Zuschauern nicht unbemerkt und vor allem nicht unkommentiert blieb. "#Fernsehgarten Heute im Schwitzmodus!!", hieß es dazu in einem Tweet.

"Schlimmer kann die Ehe nicht werden!" Twitter-Spott für Junggesellenabschied im "ZDF-Fernsehgarten"

Doch nicht nur Andrea Kiewel wurde von den Zuschauern verspottet. Auch eine Männerrunde, die einen Junggesellenabschied im "ZDF-Fernsehgarten" feierte, musste reichlich Hohn und Spott hinnehmen. "Mit dem JGA zum #Fernsehgarten Schlimmer kann die Ehe nicht werden", witzelte dieser User. "Junggesellenabschied im #Fernsehgarten.. Wenn Das kein Scheidungsgrund ist..", amüsierte sich auch ein anderer über die Herren.

Anke Engelke als neue "Fernsehgarten"-Moderatorin?

Zwischen all dem Gemecker im Netz wird seit Jahren immer wieder eine Forderung laut: Das ZDF möge Andrea Kiewel doch bitte ersetzen. Auch bei der aktuellen "ZDF-Fernsehgarten"-Folge wünschten sich einige Twitter-User einen Ersatz. "Könnte bitte, bitte, bitte einer der Esel weiter moderieren #Fernsehgarten", hieß es in einem Tweet. Am 22. Mai hatte Andrea Kiewel einige Esel in der Sendung, denen dieser Nutzer offenbar mehr Moderationstalent als Kiwi zutraute. "Habe gerade gehört, wie Kiwi "Anke" gerufen hat! Für einen Moment dachte ich, Anke Engelke würde die Moderation übernehmen! Schade! #Fernsehgarten", hieß es in einem anderen Tweet.

Abschließendes Fazit eines Twitter-Users zur neuen "Fernsehgarten"-Sendung: "Nach dem #Fernsehgarten brauche ich auch einen Therapiehund."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de