Von news.de-Redakteur - Uhr

GZSZ-Vorschau: Nach Liebes-Schock beim Jubiläum! Fans haben Trennungs-Panik

Das große GZSZ-Jubiläum offenbarte einen echten Schock! Fans der RTL-Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" sorgen sich schon jetzt vor einem neuen Trennungs-Hammer. Mittendrin: Wolfgang Bahro alias Jo Gerner.

Wolfgang Bahro alias Jo Gerner war der Mittelpunkt des GZSZ-Jubiläums. Bild: picture alliance/dpa/RTL | Oliver Ziebe

Nach dem großen Jubiläum von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist vor der nächsten Katastrophe. So läuft das Soap-Geschäft bei GZSZ seit nunmehr 30 Jahren. Und was war das für ein Knall, den RTL seinen Zuschauern da präsentierte? Serien-Liebling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) durfte nach seinem vorgetäuschten Tod wieder auferstehen und seinen großen Widersacher Bajan Linostrami (Matthias Unger) mutmaßlich zu Fall bringen.

GZSZ-Hammer aktuell: Gerner küsste SIE im TV-Special

Doch es war nicht der absehbare Untergang des Gerner-Gegenspielers, der die Fans vor dem TV ausrasten ließ. Es war der innige Moment zwischen Gerner und Katrin Flemming (Ulrike Frank), als sie ihrem Ex und Vater ihres Kindes auf der Flucht in seiner schwierigsten Zeit beisteht - im Gegensatz zu seiner Ehefrau Yvonne (Gisa Zach), bei der der Unschuldsgroschen zu spät fällt. Dann kam der Hammer: Gerner und Katrin küssen sich, ein romantisches Stelldichein wird zumindest angedeutet. Genaueres bleibt der Vorstellung der Zuschauer überlassen.

GZSZ-Fans spekulieren über Schock-Trennung bei Instagram

Was bedeutet das für die Zukunft von Gerner und Ivonne? Ein erster GZSZ-Trailer verheißt zumindest Schwierigkeiten. "Yvonne weicht nur widerwillig von Gerners Seite im Krankenhaus – und verpasst ausgerechnet den Moment, als er wieder aufwacht. Als Yvonne Gerner endlich wieder sprechen kann, spürt sie gleich, dass ihre vorherigen Zweifel an seiner Unschuld wie eine Wand zwischen ihnen stehen. Schuldbewusst will Yvonne Abbitte leisten und Wiedergutmachung versprechen. Doch Gerner muss ihr klarmachen, dass sie dazu keine Chance haben werden...", heißt es in der RTL-Vorschau dazu.

Die Fans fragen sich: Kommt jetzt der Trennungs-Hammer bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"? In den Insagram-Kommentaren mehren sich die Sorgen: "..dann kommt's demnächst ... Jo und Katrin ... Und Maren bekommt Tobias", "Wasssss jetzt bitte die 2 nicht auch noch trennen", "Jo kommt wieder mit Katrin zusammen", "Leider hat dieses Jubiläum einen faden Beigeschmack, zumindest was die Beziehung zwischen den Beiden betrifft. Sehr schade." und "Er ist verletzt und auch wenn ich Yvonne verstehen kann das Jo halt früher viel gelogen hat hätte sie ihm spätestens als er auf der Flucht war glauben müssen und nicht noch selber die Polizei rufen wollen.", heißt es da unter anderem. Wie gesagt: Nach dem Jubiläum folgt immer die nächste Katastrophe ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de