Von news.de-Redakteurin - Uhr

Frau Poppes Würzmischungen im Test: So lecker schmecken die Cevapcici und Veggie-Bratlinge 

In der Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen" begeisterten Angelika Poppe und Thomas Leiendecker mit ihren Frau Poppes Würzmischungen. Doch wie gut ist das Produkt wirklich? Wir machen den ultimativen Geschmackstest.

Die Frau Poppes Würzmischung verspricht leckere und saftige Cevapcici. Bild: Frau Poppes; DS Produkte

Leckere und saftige Frikadellen, Hackbällchen, Cevapcici und sogar Veggie-Bratlinge mit den Frau Poppes Würzmischungen in nur 20 Minuten: Das versprechen die Gründer Angelika Poppe und Thomas Leiendecker in der Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Wir wagen den Praxis-Test.

Mit Frau Poppes Würzmischungen kommen auch Vegetarier auf ihre Kosten. Bild: Frau Poppes ; DS Produkte

Frau Poppes Gewürzmischungen aus "Die Höhle der Löwen" im Test

Die Frau Poppes Gewürzmischungen gibt es in vier verschiedenen Sorten. In meiner Pfanne sollten Cevapcici und Veggie-Bratlinge landen. Dafür werden neben der Würzbasis noch ein Ei Hackfleisch und Wasser benötigt. Für die vegetarische Variante gegarte Kidneybohnen und ebenfalls Wasser. Sobald die Zutaten bereit stehen, kann es auch schon losgehen. Die Würzbasis, die aus Weißbrotwürfeln und Gewürzen sowie Kräutern besteht, muss zunächst mit lauwarmen Wasser für ein paar Minuten eingeweicht werden. Schon beim Öffnen der Tüte verströmt die Würzbasis einen intensiven Geruch nach mediterranen Kräutern (Cevapcici) sowie intensivem Curry (Veggie-Bratlinge). Wenn es später so schmeckt, wie es duftet, kann eigentlich nichts schief gehen.

DHDL-Produkte im Geschmackstest! So gut schmecken die Frau Poppes Cevapcici und Veggie-Bratlinge

Nach der Einweichzeit muss man die Würzmischungen für die Cevapcici mit dem Hackfleisch und dem Ei ordentlich vermengen und zu acht Hackröllchen verarbeiten. Für die vegetarische Variante formt man aus Kidneybohnen und der Würzmischung vier gleichgroße Bratlinge. Und dann geht es ab in die heiße Pfanne. Nach ungefähr acht Minuten sind sowohl die Cevapcici als auch die Bratlinge fertig. Ein Kinderspiel! Nichts ist auseinandergefallen. Doch wie schlagen sich die Frau Poppes Würzmischungen geschmacklich, nachdem der Geruch und die Zubereitung bereits überzeugen konnten?

Können die "Frau Poppes"-Cevapcici im Geschmackstest überzeugen? Bild: Frau Poppes ; DS Produkte
Wie schlagen sich die Veggie-Bratlinge im Geschmackstest? Bild: Frau Poppes; DS Produkte

Sowohl die Cevapcici als auch die Veggie-Bratlinge sind von der Konsistenz perfekt. Außen knusprig und innen schön saftig. Auch geschmacklich überzeugt beides. Nur die Cevapcici fand ich persönlich etwas zu salzig. Mit etwas Ketchup konnte das Problem jedoch gelöst werden. Einen Pluspunkt gibt es für die Zutaten: Die Frau Poppes Würzmischungen kommen ohne Konservierungsstoffe, Palmöl, Hefe-Extrakt und Geschmacksverstärker aus. Perfekt!

Weitere Informationen zu den Produkten sowie ein Testbericht zu den anderen "Frau Poppes"-Gewürzmischungen finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de