Von news.de-Redakteurin - Uhr

Frau Poppes Mix im Test: DAS taugen die Gewürzmischungen für Hackfleischbällchen aus DHDL tatsächlich

"Super einfach, super lecker!" Das versprechen die Gründer der Gewürzmischungen für Hackfleischbällchen. Aber wie gut ist der Frau Poppes Mix aus "Die Höhle der Löwen" wirklich? Wir haben den Test gemacht und zwei der vier Sorten getestet.

Die Gründer bei "Die Höhle der Löwen". Bild: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Angelika Poppe und ihr Schwiegersohn Thomas Leiendecker haben ein großes Ziel: Mit ihren originellen Würzmischungen wollen die Gründer von Frau Poppes es allen Menschen ermöglichen, Buletten in der Qualität zuzubereiten, wie sie Angelika Poppes seit Jahren auf den Tisch zaubert. "Geschmacklich super, locker und fluffig!", schwärmt Thomas Leiendecker bei "Die Höhle der Löwen" 2021 von den Frikadellen seiner Schwiegermutter.

"Die Höhle der Löwen" 2021: Frau Poppes Gewürzmischungen versprechen leckere, saftige Fleischbällchen im Handumdrehen

Doch warum genau sind die Frau Poppes Würzmischungen so originell? Für die Zubereitung der Würzmischungen mit Weißbrotwürfeln braucht man nur wenige weitere Zutaten. Zudem kommt Frau Poppes Mix ohne Konservierungsstoffe, Palmöl, Hefe-Extrakt und Geschmacksverstärker aus. Mit vier Sorten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klassische Frikadellen, italienische Hackbällchen, würzige Cevapcici und vegetarische Bratlinge stehen zur Auswahl.

Frau Poppes Mix gibt es in vier Sorten. Bild: DS Produkte

DHDL 2021: So bereiten Sie Frau Poppes Gewürzmischungen aus "Die Höhle der Löwen" zu

Die Anwendung der Frau Poppes Gewürzmischungen ist denkbar einfach. Man weicht Frau Poppes Mix in lauwarmem Wasser ein, gibt anschließend 500 Gramm gemischtes Hack und ein Ei beziehungsweise für die Veggie-Bratlinge 250 Gramm Kidneybohnen hinzu, knetet das Ganze gut durch, formt Bällchen, brät diese und schon ist man fertig.

Frau Poppes Gewürzmischungen aus "Die Höhle der Löwen" im Test: So gut ist das Produkt wirklich

Doch kann das Ergebnis tatsächlich überzeugen? Leckere, saftige und vor allem gut gewürzte Fleischbällchen im Handumdrehen? Wir haben den Test gemacht und die Versprechen der Gründer überprüft. In unserer Pfanne landeten dieklassischen Frikadellen sowie die italienischen Hackbällchen. Bereits beim Öffnen der Packungen strömte uns der Duft der leckeren Gewürzmischungen in die Nase. Die Zubereitung war wie angepriesen denkbar einfach und in wenigen Minuten erledigt. Die geformten Fleischbällchen ließen sich sehr gut braten und fielen während des Bratvorgangs auch nicht auseinander. Nun galt es nur noch, den Geschmackstest zu bestehen.

Die italienischen Hackbällchen hätten für unseren Geschmack noch eine Prise Salz vertragen können, da wir es eher kräftig mögen. Die italienischen Kräuter schmeckte man allerdings deutlich heraus und die Fleischbällchen schmeckten auch ohne eine zusätzliche Soße sehr gut.Die klassischen Frikadellen waren deutlich würziger als die italienischen Hackbällchen und haben uns persönlich besser geschmeckt. Auch sie waren pur ohne eine zusätzliche Soße äußerst lecker. Vor allem die Konsistenz der Fleischbällchen hat uns positiv überrascht. Außen waren sie sehr knusprig und innen sehr locker.

Wir haben zwei der vier Frau Poppes Mix Sorten getestet. Bild: DS Produkte
Können die Gewürzmischungen im Test überzeugen? Bild: DS Produkte

Frau Poppes Gewürzmischungen aus DHDL: Preis-Leistungs-Verhältnis

Doch ist der Preis gerechtfertigt? Die Gewürzmischungen von Frau Poppes kosten im Online-Shop beziehungsweise im Handel aktuell 2,99 Euro. Mit ein bisschen Ahnung und einem gut gefüllten Gewürzschrank lassen sich die Geschmacksrichtungen mit Sicherheit auch ohne Frau Poppes Gewürzmischungen kreieren. Für all jene, die sich mit der richtigen Würze immer etwas schwer tun, sind die Frau Poppes Gewürzmischungen mit Sicherheit eine gute Variante, leckere Fleischbällchen zu zaubern.

Großer Pluspunkt:Frau Poppes Mix kommt ohne Konservierungsstoffe, Palmöl, Hefe-Extrakt und Geschmacksverstärker aus. Die Gründer legten bei ihrem Produkt Wert auf 100 Prozent natürliche Zutaten.

Weitere Informationen zu den Produkten sowie ein Testbericht zu den anderen "Frau Poppes"-Gewürzmischungen finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de