Von news.de-Redakteurin - Uhr

"ZDF-Fernsehgarten" vom 23.05.2021: Porno-Auftritt und Bondage-Fantasie! DAMIT hat Kiwi nicht gerechnet

Alle Jahre wieder wird im "ZDF Fernsehgarten" der Discofox-Marathon ausgetragen. Die Zuschauer hatten sich bereits gefürchtet und wurden nicht enttäuscht. Neben Schlager-Darbietungen wurde Andrea Kiewels Publikum besonders von Porno-Fantasien heimgesucht.

Im "ZDF Fernsehgarten" vom 23. Mai löste Andrea Kiewel wilde Fantasien bei den Zuschauern aus. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Karlheinz Schindler

Gute Laune hat sich der "ZDF Fernsehgarten" auch wieder am Pfingstsonntag, 23.05.2021 auf die Fahne geschrieben. Kiwi versprach nach dem Auftritt von Patrick Lindner "heute wird getanzt". Schließlich hat sie zahlreiche illustre Musiker zum "Discofox-Grand Prix" eingeladen, die den Lerchenberg zum Beben bringen sollen. Doch bereits vorab ist die Laune der Twitter-Gemeinde in den Keller gerauscht, da konnten selbst die Dauerbrenner, die Amigos, die Gemüter nicht umstimmen. Denn Bondage-Fantasien und Porno-Assoziationen entsetzten die Twitter-Gemeinde zutiefst.

"ZDF Fernsehgarten" vom 23.05.2021: Andrea Kiewel startet Flirtoffensive

Das ganze Drama zeichnete sich bei einem User bereits kurz vor dem Beginn ab. Er fürchtete sich heftig und sah nur einen Ausweg, um die Sendung zu überstehen. "Eins Disco Fox...Wie letztes Jahr. Und ich habe Angst. Cola rum ich komme". Die Getränke standen beim Publikum also schon bereit. Passenderweise begrüßte Kiwi den SternekochTorben Klein und konnte es wieder nicht lassen, eine Flirtoffensive zu starten.

An diesem Sonntagmittag durften Zuschauer mit dem Sternekoch kochen. Bei einer Familie sorgte ein Einrichtungsgegenstand für viel Häme. "Solche Leute machen mir Angst. Warum stellt man sich ne Pferdestatue in die Küche?! #Fernsehgarten", schrieb ein ZDF-Fernsehgarten-Kritiker. "Die Frau oben links denkt sich auch 'Warum habe ich da mitgemacht?' #Fernsehgarten", fand ein anderer User.

Kiwi abgeschaltet: Zuschauer bejubeln Tonprobleme bei Kiwi

Andrea Kiewel fühlte sich im Kochstudio ganz wohl und machte wieder einen von ihren berüchtigten Witzen: "Das ist betreutes Moderieren". Damit bot sie einem Zuschauer gleich eine Steilvorlage: "Blöd wenn man nicht moderieren kann, oder? #Fernsehgarten". Nach dem Auftritt von Tobias Klein, hat ihn wohl jemand in der Technik erhört. Denn plötzlich war der Ton weg - sehr zur Freude der Zuschauer "Aaaaahhh, bitte lass das Mikro aus! #fernsehgarten".

Andrea Kiwel verliebt nach dem ESC? ER macht Kiwi "wuschig"

Natürlich wurde auch im "ZDF Fernsehgarten" der ESC nachgefeiert. Peter Urban ließ es sich nicht nehmen und sprach per Videoschalte mit Andrea Kiewel. Für Kiwi wohl das Ereignis des Tages. "Peter "I Luv U" Urban. Läuft da was? #Fernsehgarten", fragt sich ein Herr. Auf jeden Fall macht er sie "ganz wuschig". Aha, "was Peter Urban alles fertig bringt", sagte ein Twitter-Nutzer.

Discofox-Grand-Prix im "ZDF Fernsehgarteb entsetzt Twitter-Nutzer

Wem das alles nicht schon zugesetzt hat, der hatte bestimmt schon nach dem Grand Prix vom Lerchenberg abgeschaltet. Stars wie Olaf Henning mussten in die Pedale treten, damit die kleinen Autos über die Fahrbahn rauschten. Andrea Kiewel war ganz begeistert. Sie hatte wohl das Rennfieber gepackt. Begeistert feuerte sie die Teilnehmer an und die Zuschauer? Die schämen sich in Grund und Boden. Da hilft wohl wieder nur der Alkohol? "Bei dem mist wäre ich auch gerne blau!" Zum Glück ist das Rennen schnell vorbei gewesen und Olaf Henning zum Gewinner gekürt worden. Er trat später noch auf und bringt zumindest die wenigen Besucher zum Tanzen. "Jeder hat 15 Minuten Ruhm im Leben. Muss man diese unbedingt sinnlos als tanzende Deko im #Fernsehgarten verschwenden!?"

Schon gelesen?Andrea Kiewel erst böse verspottet - DOCH dann schlägt Kiwi zurück

Dieser Schlager-Star löst Sex-Fantasien bei den Zuschauern aus

Nach der sportlichen Darbietung lief wieder Musik. Für die musikalische Untermalung sorgte Schlager-Newcomerin Vivien Gold. Trotz perfekter "Schlager-Moves" war die Stimmung bei der Twitter-Gemeinde so weit unten, dass sie auf ganz komische Gedanken kamen. "Klingt nach Porno, oder?", meinte ein Herr nach dem Auftritt. Da Kiwi am Pfingstsonntag nicht mehr richtig verstanden wurde, haben die Tipps zu Haarextensions bei dem einen oder anderen auch noch ganz abwegige Assoziationen ausgelöst: "Wenn du im falschen Laden Bondage und Anschweißen bestellst." Auch der nächste Gast weckte erotische Fantasien. "Post-Koitaler-Beschreibungs-Schlager! Ist das eigentlich ein eigenes Genre?" oder "Deutschland ist so verklemmt, aber das jeder zweite Schlager von Sex handelt, ist in Ordnung #fernsehgarten", meinten einige Zuschauer nach der Darbietung.

Bis zum Ende konnten selbst eine Kunstrad-Performance oder die Amigos das Ruder nicht herum reißen. Ob Andrea Kiewel in der nächsten Sendung am Sonntag, den 30. Mai, wieder für Fremdschäm-Momente sorgen wird? Wir sind gespannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de