Uhr

GNTM 2021 mit Heidi Klum : Models, Jury und Drehorte! DAS müssen Sie zur neuen Staffel 16 wissen

Trotz Corona dürfen sich Fans von "Germany's Next Topmodel" auf die neue Staffel von GNTM freuen. Welche Kandidatinnen Heidi Klum in die engere Auswahl genommen hat, wo die 16. Staffel GNTM 2021 gedreht wurde und wer neben der Modelmama in der Jury sitzt, erfahren Sie hier.

GNTM ab 4. Februar auf ProSieben und Joyn: Heidi Klum und ihre Topmodel-Anwärterinnen der 16. Staffel Bild: © ProSieben/Rankin

"Nur eine kann 'Germany's Next Topmodel' werden." Diese Worte hören wir ab dem 4. Februar 2021 wieder jeden Donnerstag auf ProSieben. Die neue Staffel GNTM beginnt. Welche "Meeedchen" Heidi Klum diesmal auserkoren hat, wer die Model-Chefin in der Jury unterstützt und vieles mehr, verraten wir Ihnen hier.

GNTM 2021 Start am 4. Februar: Wann und wo kommt "Germany's Next Topmodel"?

Am 4. Februar startet die 16. Staffel von "Germany's Next Topmodel" zur gewohnten Sendezeit auf ProSieben und Joyn: jeden Donnerstag um 20.15 Uhr. Die Wiederholung gibt's stets am darauffolgenden Freitag um 20.15 Uhr auf sixx oder in der Mediathek von ProSieben zu sehen.

"Germany's Next Topmodel" 2021 mit neuem Design

Während der Sendeplatz der Alte geblieben ist, erstrahlt der Rest der Show in völlig neuem Glanz. Auf dem offiziellen Instagram-Account präsentiert das Team von GNTM 2021 die neue Aufmachung voller Stolz: "Einigen von euch ist es vielleicht schon aufgefallen: GNTM bekommt ein neues Design und damit verbunden auch ein neues Logo", schreibt es in der Bildunterschrift eines Beitrags, der das neue Logo zeigt. Das kann sich durchaus sehen lassen.

Neuer GNTM-Titelsong 2021 "White Lies" von VIZE x Tokio Hotel

Zudem gibt's ordentlich was auf die Ohren. Der neue Titelsong "White Lies" von VIZE x Tokio Hotel ist ein echter Ohrwurm. Das dazugehörige GNTM-Vorschau-Video mit Heidi Klum im verführerischen roten Dress ist ein absoluter Hingucker. Oder was meinen Sie?

Feste Jury oder Gastjuroren? So wird Heidi Klum die neue GNTM-Staffel bestreiten

Leider wird es wie in den beiden Vorjahren abgesehen von Heidi Klum keine festen Jury-Mitglieder geben. Das verrät der Sender auf der offiziellen Website von "Germany's Next Topmodel". Als erster Gastjuror ist der legendäre Designer Manfred Thierry Mugler bereits offiziell bestätigt.

Wird Heidi Klums Tochter Leni Klum bei GNTM 2021 mitmachen?

Dass Leni Klum bei den Dreharbeiten von "Germany's Next Topmodel" dabei war, ist längst durchgesickert. Und auch dass Leni Klum gern selbst modelt, ist bereits bekannt. Wer eins und eins zusammenzählt, könnte meinen, dass es auf der Hand läge, dass Leni als GNTM-Kandidatin bei der neuen Staffel dabei sein könnte. Oder? Auf der anderen Seite wäre es für Mama Heidi vermutlich schwierig, bei ihrem eigen Fleisch und Blut objektiv zu bleiben. Dass Leni mit zu Heidi Klums "Meeedchen" gehören wird, ist daher wohl eher unwahrscheinlich.

Neue Staffel "Germany's Next Topmodel" - das sind die GNTM-Kandidatinnen 2021

Was die neuen Kandidatinnen angeht, sind schon die Gesichter und Vornamen von Heidis Mädchen bekannt. In einer mehrteiligen Bilderreihe präsentiert GNTM seine neuen Teilnehmerinnen beim Posieren für Rankins Kamera. "Starfotograf Rankin inszeniert @heidiklum für die diesjährige Kampagne mit den neuen Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum", heißt es in der Bildunterschrift. "Das letzte Mal war Heidi Klum zusammen mit den Topmodel-Anwärterinnen übrigens in der 7. Staffel (2012) zusammen auf einem Plakatmotiv zu sehen." Da können wir uns glücklich schätzen, dass sich Heidi und Rankin in diesem Jahr erneut für eine Plakatkampagne mit den Girls entschieden haben.

Neue "Germany's Next Topmodel"-Models mit Namen

Die Namen ihrer Kandidatinnen verriet Heidi Klum unter dem Instagram-Post: "Und das sind meine Mädchen: Linda, Alex, Ana, Liliana, Soulin, Mareike, Romy, Yasmin, Nana, Dascha, Anna Maria, Chanel, Jasmin, Amina, Ashley, Elisa, Mira, Sara, Larissa, Miriam, Sarah, Luca, Romina, Alysha (von links nach rechts)."

Sie wollen mehr über die neuen GNTM-Models 2021 erfahren? Hier sind die Instagram-Kanäle der Topmodels.

Heidis Mädchen: GNTM-Kandidatinnen 2021 weniger divers als 2020?

Von der kühlen Blonden über die rassige Beauty bis hin zur sonnigen Brünetten scheint es wieder eine bunte Mischung an Kandidatinnen zu geben. Doch ist die Runde auch so divers wie in den vorherigen Staffeln? Wird wieder eine Transgender-Frau dabei sein? Was ist mit Plus-Size-Modeln? Die vier Plakatbilder scheinen nur schlanke Frauen in den Standardmodelgrößen zu zeigen. Von den 24 abgebildeten Ladys sind nur drei Damen POC (Person of Color). Überzeugen wir uns am 4. Februar am besten selbst.

GNTM 2021 in Zeiten von Corona: strenges Hygienekonzept

Aufgrund der Corona-Pandemie lief der Dreh der neuen Staffel "Germany's Next Topmodel" 2021 anders ab als sonst. "Ein sehr engmaschiges und umfangreiches Hygienekonzept" konnte die Produktion der Staffel aber dennoch sicherstellen. "Sicherheit geht vor. Wir haben für #GNTM ein Hygienekonzept entwickelt, das weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht", erklärt der Pressesprecher von ProSieben, Christoph Körfer, und erklärt: "Deswegen produzieren wir auch bis auf Weiteres ohne Zuschauer bei Catwalks und Modenschauen."

"Germany's Next Topmodel"-Drehort 2021: Berlin statt Los Angeles

Aufgrund der Coronakrise wurde die aktuelle Staffel nicht im sonnigen Los Angeles, sondern im kühlen Berlin gedreht. Dafür zog Heidi für mehrere Wochen mit Ehemann Tom, ihren Kindern und Hunden in die Hauptstadt ein. Gerüchten zufolge habe die Modelchefin sogar nach einer Eigentumswohnung in der Nähe der Spree gesucht. Wir dürfen gespannt sein, wo die Nachwuchsmodels statt ihrer luxuriösen Modelvilla mit Pool gewohnt haben.

Schon gelesen?Model-Tochter posiert mit Heidi Klum - doch die Frisur gefällt nicht jedem

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/kns/news.de