Christian Eriksen

Dänischer Nationalspieler bei EM-Spiel zusammengebrochen

Schockierende Szenen bei der EM. Der dänische Nationalspieler Christian Eriksen ist auf dem Fußballfeld plötzlich zusammengebrochen und kämpfte um sein Leben. Er wurde reanimiert. Das Spiel wurde abgebrochen. Wie es ihm aktuell geht ist unklar.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 04.02.2021, 07.29 Uhr

GNTM 2021 trotz Corona-Pandemie : Diese harten Hygieneregeln gelten bei "Germany's Next Topmodel"

Das Coronavirus nimmt auch auf aufstrebende Models keine Rücksicht - die Dreharbeiten zu GNTM 2021 mussten unter strengsten Hygienevorschriften stattfinden. Wie hat die Pandemie "Germany's Next Topmodel" 2021 beeinflusst?

GNTM-Dreharbeiten mit Maskenpflicht: Das Hygienekonzept für "Germany's Next Topmodel" 2021 sieht knallharte Regeln für Kandidatinnen und Crew vor. Bild: picture alliance/dpa | Kay Nietfeld

Für gewöhnlich schafft es Heidi Klum in jeder Staffel von "Germany's Next Topmodel", ihren Kandidatinnen vor Staunen den Mund offenstehen zu lassen - immerhin dürfen die Nachwuchsmodels im Rahmen der Castingshow mit den angesagtesten Fotografen des Business auf Tuchfühlung gehen und zu ersten Modeljobs an die exotischtsne Orte der Welt reisen. In Staffel 16 (ab 04.02.2021 bei ProSieben) wird das - der Corona-Pandemie sei Dank - anders sein.

GNTM 2021 im Schatten der Corona-Pandemie: Heidi Klum dreht 16. Staffel in Berlin statt L.A.

Um GNTM 2021 für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich zu machen, hat sich Heidi Klum entschieden, die 16. Staffel nicht in ihrer Wahlheimat Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien zu filmen, sondern ist nach Deutschland ausgewichen. Im kühlen Berlin kümmerte sich Heidi Klum, aus den USA mit Ehemann Tom Kaulitz und ihrer Kinderschar nebst Hunden angereist, um ihre Modeltalente. Allerdings wird es auch 2021 einige Tapetenwechsel geben, wenn Heidi Klum mit ihren Modelküken verschiedene Modemetropolen Europas bereist.

Wie funktioniert "Germany's Next Topmodel" in Pandemie-Zeiten?

Darüber hinaus habe man seitens ProSieben "ein sehr engmaschiges und umfangreiches Hygienekonzert" erarbeitet. Zuschauer müssen demnach bei Modenschauen draußen bleiben. Bei der gesamten Crew stehen tägliches Fiebermessen, Maskenpflicht und regelmäßige Coronavirus-Tests auf der Tagesordnung.

Schon gelesen? Wann und wo gibt's die neuen Folgen von "Germany's Next Topmodel" in TV, Live-Stream und Wiederholung?

Maskenpflicht und Corona-Tests: Strenges Hygienekonzept für GNTM 2021

Für alle an der Produktion Beteiligten, seien es es Juroren, Gäste, Coaches, Designer oder Fotografen, stehen vor den Dreharbeiten Corona-Tests an. Die Kandidatinnen wurden vor dem Auftakt der Dreharbeiten in Quarantäne gesteckt und müssen sich regelmäßig auf Corona testen lassen. Wer den GNTM-Schönheiten bei Styling und Make-up nahe kommt, muss einen Mund-Nasen-Schutz und ein Gesichtsvisier tragen.

Zwangspause wegen Coronavirus! Covid-19-Fälle am Set bremsten Heidi Klum aus

Das Coronavirus machte vor dem GNTM-Tross trotz aller Vorsichtsmaßnahmen nicht Halt. Wie Anfang Januar 2021, wenige Wochen vor dem TV-Start von "Germany's Next Topmodel" 2021, bekannt wurde, gab es in der GNTM-Crew neun positive Coronavirus-Tests. Nach einer Zwangspause konnten die Dreharbeiten allerdings am 11. Januar ungestört weitergehen, wie ProSieben bei Twitter bestätigte. Das Ergebnis gibt's ab dem 4. Februar 2021 bei "Germany's Next Topmodel by Heidi Klum" zu bewundern.

Auch spannend: Heidis Mädels auf Instagram - Alle Topmodel-Kandidatinnen der 16. Staffel im Überblick

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser