19.02.2020, 13.03 Uhr

"Rote Rosen" Ausfall heute: DARUM fliegt die Telenovela aus dem Programm 

"Rote Rosen"-Fans aufgepasst! Ende Februar wird die Telenovela aus dem Programm geschmissen. Was ist der Grund für das TV-Aus? Wir verraten Ihnen, wann es wieder weiter geht .

Am 19., 21. und 24. Februar fällt "Rote Rosen aus. Bild: picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa

Dramen, Liebe und ganz viel Herzschmerz: Seit 2006 läuft "Rote Rosen" im Nachmittagsprogramm der ARD sehr erfolgreich. Mit durchschnittlich 1, 5 Millionen Zuschauern ist die Serie eins der Erfolgsformate im Ersten. In dieser Woche müssen alle Fans ganz tapfer sein. Denn die Serie wird aus dem Programm gestrichen.

"Rote Rosen"-Ausfall: Telenovela macht am 19., 21. und 24. Februar eine Pause wegen Karneval und Biathlon

Wenn Sie jetzt denken, die Telenovela wird abgesetzt, können Sie jetzt aufatmen. Wegen der Biathlon-Weltmeisterschaften, Skispringen und dem Rosenmontagsumzug in Köln fällt "Rote Rosen", am 19. Februar (Mittwoch), am 21. Februar (Freitag) und am 24. Februar (Montag) aus.

Lesen Sie auch:TV-Aus! DARUM wird die ARD-Telenovela aus dem Programm gestrichen

"Rote Rosen"-TV-Aus: Neue Folgen ab dem 25. Februar live im TV

In dieser Woche müssen Sie nicht ganz auf Ihre RR-Lieblinge verzichten. Dann kommt wie gewohnt eine neue Folge, bevor die Telenovela bis Montag eine Pause einlegt. Am Dienstag geht es dann wie gewohnt weiter. Dann strahlt die ARD alle verpassten Sendungen wie gewohnt um 14.10 Uhr aus. Wenn Sie aber eine Folge schon vorab sehen wollen können Sie das in der Mediathek der ARD tun. Die Folge vom Dienstag (25. Februar) steht am Montag online als Stream zur Verfügung.

Die Vorschau zur aktuellen "Rote Rosen"-Folge finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser