19.10.2020, 08.27 Uhr

Principe Aereo ist tot: Wrestling-Star (26) kollabiert bei Showkampf - tot!

Principe Aereo hatte eine glänzende Karriere im Wrestling-Sport vor sich - doch sein Leben wurde mit nur 26 Jahren jäh beendet. Mitten in einem Kampf brach der junge Mexikaner bewusstlos zusammen und starb.

Die Sportwelt trauert um den mexikanischen Wrestler Principe Aereo, der mit nur 26 Jahren gestorben ist (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / Arnaud

Wrestling erfreut sich in nahezu allen Teilen der Welt größter Beliebtheit bei den Fans. In Mexiko kam es nun jedoch zu einer tödlichen Tragödie bei einem Lucha-libre-Fight: Der mexikanische Wrestler Principe Aereo brach bei einem Kampf in Mexiko City zusammen und starb - mit nur 26 Jahren!

Principe Aereo ist tot: Wrestling-Star mit nur 26 Jahren bei Kampf gestorben

Wie in der britischen "Metro" zu lesen ist, stand Principe Aereo in der Arena San Juan Pantitlan im Ring, als er, wie bei Wrestling-Kämpfen üblich, von Schlägen und Tritten an der Brust getroffen wurde und zusammenbrach. Doch der junge Luchador rappelte sich nicht wie zuvor nach den Angriffen seines Gegners auf.

Principe Aereos Gegner und der Ringrichter eilten dem kollabierten Kämpfer sofort zu Hilfe, als ersichtlich wurde, dass hier keine Show gespielt wurde. Der 26-Jährige wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert, doch die Ärzte konnten nichts mehr für den Wrestler tun. Principe Aereo starb im Alter von nur 26 Jahren.

Todesursache unklar: Woran starb Wrestler Principe Aereo?

Noch ist nicht abschließend geklärt, welcher Todesursache Principe Aereo zum Opfer fiel. Gemutmaßt wird jedoch, dass der junge Mexikaner einen Herzinfarkt gehabt haben könnte, auch ein tödlicher Schlaganfall wird nicht ausgeschlossen.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen
zurück Weiter Karl Dall, Komiker (01.02.1941 - 23.11.2020) (Foto) Foto: Marcus Brandt / picture alliance / dpa Kamera

Trauer um Principe Aereo: WWE-Legenden trauern mit Wrestling-Fans um Luchador

Nach dem tragischen Tod des mexikanischen Wrestlers ist die Trauer in den sozialen Medien groß. Nicht nur Fans des Wrestling-Sports, auch Stars der WWE teilten ihren Schmerz über das viel zu frühe Ableben des Fighters. WWE-Legende Mick Foley beispielsweise übermittelte via Twitter sein Beileid an Principe Aereos Angehörige.

Schon gelesen? Mit nur 60 Jahren! Wrestling-Legende "Animal" gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser