06.07.2020, 10.38 Uhr

Derrick Otim tot: Profi-Fußballer (24) nach Unfall-Drama gestorben

Er hatte eine steile Karriere als Profisportler vor sich, doch ein tragischer Unfall riss Derrick Otim mit nur 24 Jahren jäh aus dem Leben. Der Fußball-Star, der einst für Nottingham Forest in England spielte, starb kurz nach seinem Uni-Abschluss.

Derrick Otim, der einst für Nottingham Forest spielte und zuletzt in den USA beim Detroit City FC unter Vertrag stand, ist im Alter von nur 24 Jahren gestorben (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / pixfly

Die Fußballwelt ist um einen vielversprechenden Athleten ärmer: Wie englischsprachige Medien unter Berufung auf US-amerikanische Quellen berichten, ist der britische Fußballer Derrick Otim im Alter von nur 24 Jahren gestorben. Englischen Fußballfans war der Stürmer als Nachwuchstalent von Nottingham Forest bekannt.

Derrick Otim ist tot: Fußball-Star (24) in den USA ertrunken

Derrick Otim starb den Medienberichten zufolge in den USA, wo er seit einiger Zeit lebte. Der 24-Jährige soll bei einem Tagesausflug an den Keowee-See im Bundesstaat South Carolina gestorben sein, als Todesursache wird Tod durch Ertrinken angegeben. Die genauen Umstände des Todes sind aktuell noch unklar. Im Lake Keowee kommen der US-amerikanischen Statistik zufolge immer wieder Personen - im Laufe der vergangenen 25 Jahre seien 32 Menschen in dem Todes-See gestorben, ist unter anderem in der britischen "Sun" zu lesen.

Derrick Otim begann seine Fußball-Karriere in England bei Nottingham Forest

Erste Erfahrungen im Profi-Fußball sammelte der gebürtige Brite mit ghanaischen Wurzeln in seiner Geburtsstadt bei Nottingham Forest, wo Derrick Otim in der Nachwuchsmannschaft trainierte. Vor vier Jahren zog es den Stürmer in die USA - hier nahm Derrick Otim ein Universitätsstudiuman der Xavier University in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio auf und spielte weiter Fußball. Zuletzt stand Derrick Otim beim Detroit City FC unter Vertrag. Sein Hochschulstudium soll der talentierte Fußballer erst kurz vor seinem Tod abgeschlossen haben.

Trauer um Derrick Otim: Freunde und Wegbegleiter nehmen Abschied von Fußball-Star

In der britischen Heimat von Derrick Otim ist die Trauer über den viel zu frühen Tod des Profisportlers immens. In den sozialen Netzwerken trauerten unzählige Freunde, Mannschaftskameraden und Wegbegleiter um den aufstrebenden Fußballer. "Ruhe in Frieden, ich kann nicht fassen, was ich hier schreibe, so ein großartiger Typ, der jedem in seiner Nähe ein Lächelns ins Gesicht zauberte", formulierte beispielsweise Derrick Otims ehemaliger Nottingham-Forest-Teamkamerad Matty Cash seine Bestürzung.Auch der Fußballclub Nottingham Forest zeigte sich bestürzt über den Tod des Nachwuchsstars.

Schon gelesen? Krebs-Horror! Fußball-Star mit nur 19 Jahren gestorben

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser