Von news.de-Redakteur - Uhr

Prinz William: Das war zu viel! Nun fordert er die Trennung von Meghan Markle

Prinz William reicht es angeblich. Der britische Thronfolger hat einem Royals-Experten zufolge endgültig die Nase voll von Schwägerin Meghan Markle. Wie ein Insider erklärt, möchte William für eine Trennung sorgen, wenn er einst die Macht dazu hat.

Prinz William (links) fordert die Trennung bei Meghan Markle. Bild: picture alliance/dpa | Paul Grover

Was passiert, wenn sich Prinz William so richtig vergisst, konnte man zuletzt erst in einer Video-Aufnahme sehen, die von einem Paprazzo gemacht wurde und schließlich ins Netz gelangte. Sichtlich verärgert geht Prinz William darin auf den Mann los. Ob Meghan Markle, der Frau von Prinz Harry, ein ähnliches Schicksal drohen könnte? Gerüchten zufolge soll Prinz William ja nicht unbedingt gut auf seine US-Schwägerin zu sprechen sein, was wiederum zu ernsthaften Konsequenzen für die Herzogin von Sussex führen könnte.

Prinz William außer sich wegen Meghan Markle

Prinz William ist angeblich "nicht glücklich" darüber, dass Meghan Markle immer noch ihren Royals-Titel benutzt hat, als sie sich zuletzt gegen die Aufhebung des Abtreibungsrechts in den Vereinigten Staaten aussprach. Mitglieder der königlichen Familie vermeiden es bekanntlich traditionell, zu politischen Themen zu sprechen. Doch nach ihrem Ausscheiden aus der Königsfamilie hat sich die Herzogin von Sussex nicht zurückgehalten und immer wieder ihre Ansichten zu kontroversen Themen vertreten.

Prinz William in Sorge wegen Royals-Titel von Herzogin Meghan

Der Royals-Kommentator Neil Sean berichtet auf seinem YouTube-Kanal (siehe Video weiter unten) nun unter Berufung auf Quellen, die dem Herzog von Cambridge nahestehen, dass William es nicht mehr ertragen könne, wenn Meghan Markle ihre königlichen Titel benutzt, um in privater Funktion zu sprechen. Der Royals-Experte behauptet, der Herzog von Cambridge sei besorgt darüber, dass ehemalige Mitglieder der königlichen Familie den Fokus von seiner Sache ablenke, die er und andere hochrangige Mitglieder der Königsfamilie zu fördern versuchen.

Lesen Sie auch: Brodelnde Trennungsgerüchte! Sie nehmen nach dem Tod der Queen Abschied

Prinz William fordert Trennung von Meghan Markle

Seanfuhr fort: "Wie kann Prinz William verhindern, dass seine Anliegen von jemandem überschattet werden, der einfach kein Mitglied der Monarchie ist, aber trotzdem ihre Titel benutzt?" Im Moment offenbar noch nicht, doch wenn William einst König wird, könne sich das ändern, ist sich der Experte sicher. "Eine Quelle, die Prinz William nahesteht, sagte mir, dass es eine komplett andere Situation sein wird, sollte er in der Lage sein, etwas dagegen zu tun.", lässt Neil Sean wissen. Das dürfte nichts anderes bedeuten, als die Tatsache, dass Prinz William alles daran setzen wird, die Trennung von Meghan Markle und ihrem Royals-Titel endgültig zu besiegeln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de