Uhr

Herzogin Kate und Prinz William: Traurige Trennung! DARUM hatten sie keine andere Wahl

Unerwartete Trennung bei Herzogin Kate und Prinz William. Beim Weihnachtskonzert zeigte sich das Paar plötzlich solo. Die gemeinsamen Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis durften ihre Eltern nicht begleiten. Schuld ist eine Regel, welche Kate Middleton und ihr Mann selbst aufgestellt haben.

Prinz William und Herzogin Kate kamen ohne ihre Kinder zum Weihnachtskonzert. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Phil Noble

Diese Trennung kam für viele Fans der britischen Royals absolut unerwartet. Beim Weihnachtskonzert von Kate Middleton, welches am 8. Dezember in der Westminster Abbey stattfand und zu dem Lehrerinnen und Lehrer, Pflegekräfte, Vertreter des Militärs und andere Menschen eingeladen waren, die in der Pandemie besondere Dienste geleistet haben, erschienen die Herzogin und ihr Mann Prinz William solo. Dabei hätte es doch ein Abend für die ganze Familie werden können?

Unerwartete Trennung! Herzogin Kate und Prinz William getrennt von ihren Kindern

Doch Herzogin Kate und Prinz William entschieden sich dagegen ihre gemeinsamen Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis mitzubringen. Schuld hieran soll eine royale Regel sein, welche das Paar selbst aufgestellt. So erklärte der Royals-Experte Duncan Larcombe im Interview mit dem "OK! Magazin": "Die Realität sieht so aus, dass William und Kate die Regel haben, dass sie die Kinder nicht zu offiziellen Verpflichtungen mitnehmen."

Herzogin Kate getrennt! Ohne Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Weihnachtskonzert

Von einigen wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, bei denen sie mit dem Rest der Familie auf dem Balkon des Buckingham Palastes stehen, versuche Herzogin Kate und Prinz William, die drei so weit es geht aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Eine weitere große Ausnahme sei auch das Finale der Fußball-WM gewesen, zu dem Prinz George seine Eltern ins Wembley Stadion begleiten durfte. Doch warum haben Kate Middleton und Prinz William beim Weihnachtskonzert, welches von Herzogin Kate veranstaltet wurde, nicht ebenfalls eine Ausnahme gemacht?

Strenge Eltern! Herzogin Kate und Prinz William befolgten nur selbst aufgestellte Regel

Auch hierfür hat Royals-Experte Duncan Larcombe eine Erklärung parat. Schuld sei der Wochentag gewesen. Herzogin Kates Weihnachtskonzert fand an einem Mittwoch statt, so dass die Kinder am nächsten Tag wieder in die Schule mussten und nicht hätten ausschlafen können. Laut Larcombe seien Herzogin Kate und ihr Ehemann in diesem Punkt sehr streng, was die Erziehung betrifft.

Lesen Sie auch:Schock für die Royals! Tödliche Schießerei nahe des Palastes

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de