03.05.2021, 12.01 Uhr

Jesse Marsch privat: Ob als Familienvater, Spieler oder Trainer - DAS ist ihm besonders wichtig

Jesse Marsch ist ein ehemaliger Fußballspieler und jetziger Trainer US-amerikanischer Herkunft. Ab der kommenden Saison übernimmt er das Traineramt beim ambitionierten Erstligisten RB Leipzig.

Salzburg-Trainer Jesse Marsch nach dem Spiel FC Salzburg - FC Bayern München in der Champions-League-Gruppenphase 2020. Bild: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Die Fußballsaison 2020/2021 ist noch nicht zu Ende gespielt, doch die Umdrehungen des Trainerkarussells nehmen bereits kräftig Schwung auf. Nachdem FC Bayern München Erfolgstrainer Julian Nagelsmann von Leipzig losgekauft hat, wird Jesse Marsch sein Nachfolger bei RB Leipzig. Wer ist der neue Coach des Bayern-Verfolgers?

Jesse Marsch als Spieler und Trainer erfolgreich - Herkunft, Vereine und Erfolge

Marsch wurde 1973 in Wisconsin, USA geboren. Schon im College spielte er begeistert Soccer, also unser Fußball, eine in den USA weniger populäre Sportart. Jesse Marsch kickte sich erfolgreich durch die Major League Soccer und war auch für die Nationalmannschaft der USA im Einsatz.

Seit dem Ende seiner Spielerkarriere 2010 arbeitet er als Trainer. Er trainierte mehrere Vereine, unter anderem die New York Red Bulls.Der Marke Red Bull blieb er treu. Zur Saison 2018/19 siedelte Jesse Marsch, der deutsche Vorfahren hat, mit seiner Frau und den drei Kindern nach Europa über und wurde Teil des Trainerteams von RB Leipzig. Ein Jahr später wechselte die Familie erneut den Wohnort - es ging zum österreichischen Erstligisten Red Bull Salzburg.

Jesse Marsch ist privat verheiratet mit seiner Frau Kim Marsch, Familie hat 3 Kinder

Nach zwei Jahren Salzburg geht es also für Familie Marsch im Sommer 2021 zurück in die Wohnung in Leipzig. Von seiner Ehefrau Kim Marsch erfährt Jesse Marsch dabei bedingungslose Unterstützung. Seit sie verheiratet sind, hätten sie entschieden, immer alles gemeinsam zu machen, erzählte er der "Kronenzeitung". Das harmonische Familienleben scheint eine Säule zu sein, die ihn innerlich trägt. Werte wie Freundlichkeit und Großzügigkeit haben dabei eine besondere Bedeutung, wie Jesse Marsch im Interview mit der "Kronenzeitung" betonte. Bodenständigkeit und Höflichkeit sind Grundtugenden, die er seinen drei Kindern Maduxx, Emerson und Lennon Ramon vorlebt. Auch soziales Engagement für benachteiligte Kinder sind ihm und seiner Ehefrau, einer gelernten Sozialarbeiterin, wichtig. Jesse Marsch macht den Eindruck eines Menschen, der in sich ruht. Protzig Statussymbole zur Schau tragen hat er nicht nötig. Auch Überheblichkeit und Selbstdarstellung sind ihm fremd. Bei seinen wenigen Beiträgen auf Twitter geht es selten um ihn, sondern vielmehr um seinen Stolz auf sein Team. Einen Instagram-Kanal hat Jesse Marsch bislang nicht.

Jesse Marsch von RB Leipzig zu Red Bull Salzburg - und zurück

Seine Arbeit bei Red Bull Salzburg war von enormem Erfolg gekrönt. Die Mannschaft wurde österreichischer Meister und Pokalsieger. Damit wurde Jesse Marsch zum ersten amerikanischen Coach, der in Europa als Trainer einen wichtigen Ligatitel gewann. Erfolg macht sexy - und so darf Jesse Marsch nun als Chef an seine einstige Wirkungsstätte nach Leipzig zurückkehren, wo er bereits 2018/2019 neben Ralf Rangnick als Co-Trainer Bundesliga-Erfahrung sammeln konnte. Dem Trainerteam gelang damals der dritte Platz in der Bundesliga-Tabelle und damit die Champions-League-Qualifikation und der Einzug ins DFB-Pokalfinale, in dem sich die Mannschaft gegen Rekordmeister Bayern München geschlagen geben mussten. Der neue Vertrag von Jesse Marsch datiert bis 2023 und sein Gehalt soll laut dem Portal "Fussball.news" bei 2,5 bis 3 Millionen Euro pro Jahr liegen. Jesses Vorgänger, der "Wunder-Trainer" Julian Nagelsmann, hat große Fußstapfen in Leipzig hinterlassen. Fußballdeutschland darf gespannt sein auf die nächste Saison. Gelingt es Jesse Marsch, die Vormachtstellung des FC Bayern zu brechen und RB Leipzig zur deutschen Meisterschaft zu führen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser