21.04.2021, 08.30 Uhr

Willi Herren ist tot: Trauer um "Lindenstraße"-Schauspieler! TV-Star stirbt mit nur 45 Jahren

Schauspieler und Entertainer Willi Herren ist tot. Das bestätigte sowohl sein Management als auch die Polizei. Demnach starb der TV-Star am Dienstag in seiner Kölner Wohnung. Er wurde nur 45 Jahre alt.

Willi Herren wurde nur 45 Jahre alt. Bild: dpa

Schock-Nachricht am Dienstagnachmittag: Berichten zufolge ist Willi Herren, bekannt aus der "Lindenstraße", gestorben. Wie die "Bild" berichtet, verstarb der Schauspieler in seiner Kölner Wohnung. Herrens Management bestätigte die traurige Todesnachricht. Der TV-Star wurde nur 45 Jahre alt.

Willi Herren ist tot: TV-Star überraschend gestorben - Gerüchte um Überdosis

Laut "Bild" ging der Notruf bereits Mittags bei der Feuerwehr ein. Polizei, Notarzt und Rettungswagen eilten zu Herrens Wohnung. Doch für den Schauspieler und Reality-TV-Star kam offenbar jede Hilfe zu spät. Woran genau Willi Herren starb, darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Laut "Bild" soll eine Überdosis zum Tod des Schauspielers geführt haben. Offiziell bestätigt wurden derartige Berichte bislang jedoch nicht.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Jan Hahn, Moderator (22.09.1973 - 04.05.2021) (Foto) Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa | Christian Charisius Kamera

Schauspieler Willi Herren kämpfte seit Jahren gegen Alkohol- und Drogenprobleme

Der Ballermann-Sänger kämpfte seit Jahren gegen Alkohol- und Drogenprobleme. Mehrfach begab sich Willi Herren in den Entzug, ließ sich dabei 2008 sogar von einem Fernsehteam begleiten. Seine persönlichen Dämonen konnte er offenbar nie ganz überwinden. Im Jahr 2018 sprach er im Interview bei "RTL Exclusiv" öffentlich über seine Tablettensucht. "Ich bin tablettenabhängig.", erklärte der ehemalige "Lindenstraße"-Darsteller damals.

"Lindenstraße"-Star Willi Herren tot nach Trennung von Ehefrau Jasmin

Zuletzt sorgte Willi Herren auch mit seinem Privatleben für Schlagzeilen. Erst im März hatte sich seine Frau Jasmin (42) von ihm getrennt. Das Paar, was viele Fans aus "Sommerhaus der Stars" kennen dürften, war seit 2018 verheiratet. Aktuell ist Willi Herren in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen. Auch wirkte Herren jahrelang in der "Lindenstraße" mit, dann stand er bei verschiedenen Reality-TV-Formaten, wie "Ich bin ein Star - holt mich hier raus", vor der Kamera. Erst am Freitag hatte der Schauspieler und Sänger auf einem Großmarkt-Platz in Köln einen Stand für Reibekuchen eröffnet. Mit "Willi Herren's Rievkooche Bud" wollte er, so berichtet es die "Bild", auch finanziell wieder auf die Beine kommen. Bilder zeigten den Entertainer noch vor wenigen Tagen voller Vorfreude.

Eines der letzten Fotos von Willi Herren, aufgenommen vergangenen Freitag. Bild: dpa

Neben seiner Ex-Frau Jasmin hinterlässt Willi Herren auch seinen Sohn Stefano (* 1994) und seine Tochter Alessia-Millane (* 2002).

Beste Freunde von Willi Herren Jörg und Desiree Hansenklingelten bei ihm

Die besten Freunde von Willi Herren haben Willi laut "Bild" einen Tag lang nicht erreichen können. Jörg Hansen zu "Bild": "Heute morgen hab ich gesagt: Wir fahren jetzt zum Willi und gucken, was Sache ist. Weil 24 Stunden keine Meldung vom Willi kenne ich garnicht. Wir telefonieren normalerweise 20 bis 30 Mal am Tag und sehen uns mindestens 3-4 Mal die Woche."

Desiree und Jörg Hansen klingelten an der Tür und klopften, doch es kam keine Antwort. "Für mich war klar: Irgendwas stimmt nicht. Dann haben wir die Polizei gerufen", schildert Jörg Hansen. "Die haben die Tür aufgebrochen und dann haben wir schon die Meldung gekriegt." Desiree fügt hinzu: "Als wir die Tür aufgemacht haben, habe ich zu Gott gebetet, dass der lebt. Und dann kriegt man so eine Nachricht ..." Willi Herren lag leblos auf dem Boden seiner Wohnung. Ein Notarzt konnte nichts mehr für ihn tun.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser