Von news.de-Redakteurin - 08.03.2021, 11.37 Uhr

Cathy Hummels: Zu mager oder verdammt sexy? Ihre Bikini-Show spaltet die Fans

Cathy Hummels sorgt mit ihren Bikini-Schnappschüssen für Schlagzeilen. In Thailand ließ die Influencerin und Moderatorin jetzt die Hüllen fallen. Doch ihre knappe Quarantäne-Show ruft auch zahlreiche Kritiker auf den Plan.

Cathy Hummels, Influencerin und Moderatorin, sorgt mit ihrer Bikini-Show für Aufsehen. Bild: dpa

Cathy Hummels befindet sich aktuell in Quarantäne in Thailand. Insgesamt neun Tage musste sich die Ehefrau von BVB-Star Mats Hummels in ihrem Hotelzimmer in Bangkok isolieren. Umso größer war die Freude, als Cathy endlich wieder nach draußen durfte. Zelebriert wurde die neu gewonnene Freiheit selbstverständlich mit einem superheißen Bikini-Kracher beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram.

Endlich raus aus der Quarantäne! Cathy Hummels gönnt sich Sonnenbad in Thailand

Während der Sommer in Deutschland noch auf sich warten lässt, hat es sich Cathy Hummels auf einer Sonnenliege im über 30 Grad warmen Bangkok gemütlich gemacht. Was die Influencerin aktuell in Thailand treibt? Hier wird Cathy für die zweite Staffel der RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" als Moderatorin vor der Kamera stehen. Für ihren neuen Job musste die schöne Spielerfrau zuvor allerdings einiges über sich ergehen lassen, wie sie selbst verriet.

Cathy Hummels verführt im knappen Bikini

Dies hat nun endlich ein Ende. Nach überstandener Quarantäne darf Cathy Hummels endlich wieder an die Luft - wenn auch nur für 45 Minuten. Bevor es für die 33-Jährige weiter nach Phuket geht, wo die Dreharbeiten für ihre neue Show stattfinden sollen, gönnt sich die attraktive Spielerfrau erst noch ein wenig Entspannung. Also Klamotten aus und raus in die Sonne. Selbstverständlich hat Cathy Hummels gleich mehrere verführerische Strand-Outfits in ihren Koffer gepackt. Und so gibt es die hübsche Brünette gleich in zwei knappen Bikini-Modellen zu bestaunen.

Moderatorin zeigt Bauchmuskel-Hammer

Einmal in einem weißen Zweiteiler und einmal in einem orangefarbenen Bandeau-Top mit dazu passendem Bikini-Höschen. Während das weiße Modell den Fokus zunächst auf Cathys Dekolleté lenkt, liefert der zweite Bikini-Schnappschuss einen Blick auf Cathys durchtrainierten Muskelbauch und ihre schlanke Taille. "Noch bis Samstag bin ich hier in Bangkok in Quarantäne. Ich bin so glücklich, mittlerweile 45 Minuten nach draußen gehen zu dürfen - zwar nur in einem abgesperrten Bereich, aber trotzdem kann ich an der frischen Luft sein.", schildert Cathy ihren äußerst "harten" Corona-Quarantäne-Alltag in Thailand. Mit ihrer freizügigen Bikini-Show spaltet die Moderatorin abermals die Fans. Dabei sorgt nicht nur Cathys angeblich so "harte Quarantäne" für Kritik.

Von wegen "harte Quarantäne": Fans wüten gegen Cathy Hummels

"Echt harte quarantäne? Sorry, aber Sie haben doch den Schuss nicht gehört." und "Ganz schön hart die Quarantäne.... Das sieht man", lästern diese User über Cathys angeblich schwere Zeit in Thailand. Andere stören sich hingegen an Cathys schlanker Figur: "Rappeldürr", " ... aber sooo dünn" und "Sie sollten mal etwas essen!!", kritisieren einige Kommentatoren Cathys Sommerbody. Glücklicherweise gibt es auch andere Stimmen. "Oh wow einfach Hot. das muss ich auch mal als Frau sagen.", "hammer Figur", "heiß, heiß, heiß" und "Du bist hübsch" nehmen diese Follower ihr Idol in Schutz. Cathy selbst nimmt's wie immer gelassen. Sie hält ihre Fans in ihrem Reisetagebuch auch weiterhin auf dem Laufenden - auch, wenn es längst nicht jeder sehen will.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser