Bundestagswahl 2021

Landtagsabgeordnete Demuth fordert Armin Laschets Rücktritt

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Laut vorläufigem Ergebnis hat die SPD gewonnen. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl 2021 gibt es hier.

mehr »
Von Saskia Weck - Uhr

Hendrik Streeck privat: Familie, Ehemann, Karriere! So tickt der Virologe 

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck sorgte vor allem zu Beginn der Corona-Pandemie mit einigen umstrittenen Aussagen für Aufsehen. Mittlerweile wurde auch er eines Besseren belehrt. Was man über das Privatleben des Virologen wissen muss, lesen Sie hier.

Professor Hendrik Streeck, Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn, im März 2020 in einem Labor seines Institutes. Bild: picture alliance/dpa | Federico Gambarini

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck wurde am 7. August 1977 in Göttingen geboren. Seine Eltern sind die Kinder- und Jugendpsychiaterin Annette Streeck-Fischer und der Psychiater und Soziologe Ulrich Streeck. Sein Onkel Rolf-Eberhard Streeck war Molekulargenetiker an der Uni Mainz, sein Großvater der Chemiker Hans Streeck. So ist es alles andere als verwunderlich, dass aus Hendrik Streeck ein Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie wurde.

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck: Die Karriere des Wissenschaftlers

Hendrik Streeck studierte zunächst Musikwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Berlin, wechselte nach seiner Zwischenprüfung jedoch in die Humanmedizin. Als Student arbeitete er bereits im General Hospital in Massachusetts, das der Harvard Medical School angegliedert ist. Er promovierte mit einer Dissertation zum Thema HIV-Frühtherapie. Anschließend ging er zurück an die Harvard Medical School und assistierte an der John Hopkins University.

2015 übernahm Streeck den Lehrstuhl für medizinische Biologie an der Uni Essen. Dort gründete er das Institut für HIV-Forschung, wo neue Präventionsmethoden gegen HIV erforscht werden. Ziel ist es unter anderem, einen Impfstoff gegen das AIDS-Virus herzustellen. Darüber hinaus engagiert sich der Wissenschaftler als Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen AIDS-Stiftung.

Seit 2019 ist Hendrik Streeck Professor für Virologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn und als Nachfolger von Christian Drosten Leiter des Instituts für Virologie. Streecks Forschungsschwerpunkte sind HIV und Covid-19. Seit Februar 2021 ist er zusätzlich im Bundesgesundheitsministerium in Bonn beschäftigt.

Kritik für einige Aussagen von Hendrik Streeck während der Corona-Pandemie

Während der COVID-19-Pandemie leitete Streeck eine Case-Cluster-Studie, deren Daten der Politik Fakten für das weitere Vorgehen bezüglich der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie geben sollte.

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck wurde während der Corona-Pandemie 2020 für einige Aussagen, die er öffentlich tätigte, kritisiert. So war er anfänglich weder von dem harten Lockdown, noch von der Maskenpflicht überzeugt. Auch befürwortete er bereits Ende März 2020 die schrittweise Rücknahme der Quarantänisierung der Bevölkerung. Damals hielt er das Coronavirus noch für ungefährlicher als das gängige Grippevirus. "Da habe ich mich klar getäuscht", resümierte der Virologe einige Monate später. Er gestand im Herbst des selben Jahres ein, einige Fehleinschätzungen abgegeben zu haben.

Lesen Sie auch: Hashtag "Sterben mit Streeck" spaltet das Netz! Virologe meldet sich zu Wort

Hendrik Streeck privat verheiratet mit Ehemann Paul Zubeil

Hendrik Streeck ist mit seinem Partner Paul Zubeil verheiratet und lebt mit ihm in Bonn. Paul Zubeil arbeitet als stellvertretender Direktor für den Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen in Brüssel. Im April 2020 bekam das Paar Familienzuwachs von einem Golden-Retriever-Welpen.

Sie können das Instagram-Bild von Streeck und seinem Hündchen nicht sehen? Dann klicken Sie bitte hier.

Désirée Nick unsterblich verliebt in Professor Hendrik Streeck

Und Professor Streeck hat eine prominente Verehrerin: Désirée Nick hat sich eigenen Aussagen zufolge unsterblich in den Virologen verliebt! "Sein Gesicht spiegelt Humor und Intelligenz wider. Er ist sehr gut gekleidet, spricht sehr schön, sieht so hübsch aus und ist gleichzeitig völlig untuntig", schwärmt sie in ihrem Podcast "Lose Luder". "Für diesen Mann hätte ich früher so ziemlich alles stehen und liegen gelassen. Ich würde jetzt auch noch gerne die Ehe von diesem Mann zerstören, sprengen und mich hineindrängen. In seine bestehende Beziehung würde ich sehr gern einen Keil treiben."

Dass zwischen Hendrik Streeck und Paul Zubeil jedoch kein Blatt Papier passt, weiß auch eine spitzzüngige Désirée Nick: "Es ist nur die Phantasie eines jungen Mädchens. Wahrscheinlich hält mich das so jung", wird sie von der "Abendzeitung München" zitiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/kns/news.de