06.01.2021, 17.47 Uhr

Kate Middleton: Traurige Enthüllung! Dieses Hochzeits-Drama blieb bisher geheim

Es war DIE royale TV-Sensation, als sich Kate Middleton und Prinz William am 29. April 2011 das Ja-Wort gaben. Millionen Menschen weltweit sahen zu. Doch nun kommt heraus: Herzogin Kate war den Tränen nahe an dem Tag, der der schönste ihres Lebens werden sollte. DAS war der traurige Grund.

Kate Middleton und Prinz William bei ihrer Hochzeit am 29.04.2011. Bild: dpa

Ganz gleich ob Royal oder nicht: Die Hochzeit ist ohne Zweifel einer der schönsten Tage im Leben jeder Frau. Kein Wunder also, dass auch Kate Middleton von einer perfekten Hochzeit träumte. Schließlich kann einiges schiefgehen, wenn gefühlt die ganze Welt bei der Trauung zuschaut. Doch ganz ohne Probleme ging offenbar auch die Hochzeit von Herzogin Kate und ihrem Mann Prinz William nicht von statten. Noch vor der Trauung soll es zum Tränen-Drama im Palast gekommen sein. Was war passiert?

Kate Middleton wollte Designerin ihres Brautkleides geheim halten

Im Vorfeld war das Interesse an Kates Brautkleid (wie bei jeder anderen Braut wohl auch) enorm groß. Doch Kate Middleton hatte sich fest vorgenommen, die Designerin ihres Hochzeitskleides bis zum letzten Moment geheim zu halten. Doch der Plan ging gewaltig schief.Im Laufe der Hochzeitsvorbereitungen geisterte irgendwann der Name "Sarah Burton" vom Designer-Label Alexander McQueen durch die Presse. Ein Schock für Herzogin Kate.

Kate Middleton todtraurig über vorzeitige Brautkleid-Enthüllung

Anfragen der Presse dementierte die Designerin  zwar, doch so richtig glauben wollte man ihr dies zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr. Als Herzogin Kate schließlich vor der Westminster Abbey aus dem Auto stieg, wurde Burton offiziell als Designerin bestätigt. Royal-Expertin Katie Nicholl erklärte im Rahmen des Dokumentarfilms "Secrets of the Royal Dressmakers": "Hinter den Kulissen, glaube ich, hat das Tränen im Palast verursacht, weil Kate alles getan hatte, um das Hochzeitskleid geheim zu halten."

Brautkleid-Ärger vergessen! Kate Middleton überstrahlt alle an ihrem Hochzeitstag

Doch selbst wenn Kate Middleton die frühzeitige Enthüllung der Designerin Tränen bereitet haben sollte: Als sie aus dem Auto stieg, war davon nichts mehr zu sehen. Die Frau von Prinz William strahlte vor Glück. Der Ärger um das zu früh enthüllte Traumkleid schien wie weggeblasen, als sie den Gang der Westminster Abbey entlang schritt. Mittlerweile sind neun Jahre vergangen und Kate Middleton und Prinz William sind Eltern dreier bezaubernder Kinder, Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser